EU-Förderung: Fluch oder (Geld)-Segen?

Wie man EU-Projekte strategisch nutzen kann


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Seit mehr als 20 Jahren begleitet Dorothea Palenberg als Managing Director der Firma blue! advancing european projects GbR Öffentliche Behörden und Unternehmen bei der Navigation durch den EU-Förderdschungel. Dabei hört sie im Erstgespräch oft „Ach, das habe ich mal probiert, nie wieder! Viel zu anstrengend“.

Sinn macht ein Förderprojekt dann, wenn es den strategischen Kern der Firma damit verstärkt:
 
  • Muss man dafür immer Partner im Projekt sein?
  • Wie kann man vorgehen, wenn man möglichst viel strategischen Vorteil von den europäischen Förderprogrammen haben möchte?
  • Welche Kriterien sollte man anlegen, um zu entscheiden, ob man das Wagnis eingeht?
  • Was könnte der mögliche Mehrwert sein?

Dorothea Palenberg entwirrt für Sie die komplexe Welt der EU-Förderprogramme und macht konkrete Vorschläge für erste und weitere Schritte.




Referentin: Dorothea Palenberg, Managing Director bei blue! advancing european projects GbR / Zertifizierte Aufsichtsrätin (von Fürstenberg Board Services) / Moderatorin, https://www.linkedin.com/in/dorothea-palenberg-b406ba15/

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen die Referentin weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Anmeldung alternativ auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de
 


Termindetails

Dienstag, 06.09.2022
10:00 - 10:45
Zoom
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen