Industrie 4.0 - Innovative Lösungen in Produktion und Logistik

Vorstellung von innovativen Lösungen für die Bereiche Produktion und Logistik

event.title

Kontakt

Ralf Henkler

zum Profil

Am Nordrand 40

03044 Cottbus

+49 355 48540991

ralf.henkler@bvmw.de

Über die Veranstaltung

"Schneller, weiter, höher" erfordert gerade auch in den Bereichen Produktion und Logistik einen immer aktuellen Blick auf innovative Ansätze, die Zeit, Aufwand und Energie sparen. Aus diesem Grund ermöglicht die BTU in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Effiziente Fabrik (ZEF) regelmäßig Einblicke in die neuesten Trends und Technologien. Der Tag bietet Ihnen eine praxisnahe und teilnehmerfreundliche Mischung aus Fachvorträgen, Praxisbeispielen und Live-Vorführungen.

Veranstaltungsprogramm:

09.00 - 09.15 Uhr Begrüßung und Vorstellung ZEF BTU Cottbus-Senftenberg, Frau Prof. Dr. Näser  
09.15 - 09.30 Uhr Rundgang ZEF BTU Cottbus-Senftenberg, Herr Wichmann  
09.30 - 10.00 Uhr Ganzheitliche Digitalisierungsstrategie – Vorstellung eines Kundenprojektes BTU Cottbus-Senftenberg, Frau Prof. Dr. Näser  
10:00 - 10.30 Uhr WeASSIST – Prozessoptimierung in einer Minute WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG, Herr Frede und Herr Sommer  
10.30 - 11.00 Uhr Netzwerk-Kaffee  
11.00 - 11.30 Uhr Equipment Chatbots – Chatbot making factory and equipment alive, interactive and intelligent camLine GmbH, Herr Kinauer  
11.30 - 12.00 Uhr omlox | The open locating standard ZIGPOS GmbH, Herr Mademann und Herr Götze  
12.00 - 12.30 Uhr New Work im Unternehmen (Beispiele zu IOT, Augmented Reality und Collaboration) T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Herr Brückner  
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause  
13.30 - 14.00 Uhr Videomanagement als Unterstützung für Logistik- und Produktionsprozesse – Stand der Technik und Ausblick in die Zukunft GEUTEBRÜCK GmbH, Frau Geutebrück  
14.00 - 14.30 Uhr Industrie 4.0 – Virtuelle Inbetriebnahme und mehr! – mit dem Digitalen Zwilling WINMOD GmbH, Herr Mewes und Herr Justus  
14.30 - 15.00 Uhr Werkerassistenz mit syskomp gehmeyr syskomp gehmeyr GmbH, Herr Claus und Herr Pönitz  
15.00 - 15.30 Uhr Best Practices – Ansätze zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit Turck Beierfeld GmbH, Herr Seliger  
15.30 - 16.00 Uhr Netzwerk-Kaffee  
16.00 - 16.30 Uhr Anwendungen für die mobile Intralogistik in der Produktion ASTI Mobile Robotics GmbH, Herr Burghardt  
16.30 - 17.00 Uhr Digitalisierung – Wo fängt man an? Wann lohnt sich das? – Der Prozess 4.0 Automation, Herr Krause  
17.00 - 18.00 Uhr Ausklang / Netzwerkessen  


Die Moderation an diesem Tag übernimmt Jörg Tudyka (Tudyka.PR).

Neben den spannenden Vorträgen und Erfahrungsberichten gibt es bei dieser Präsenzveranstaltung auch wieder die Möglichkeit, sich bei unseren Ausstellern umzusehen, Fragen zu stellen und mit anderen Unternehmen Erfahrungen auszutauschen.

Finden Sie neue Inspirationen und Ansatzpunkte für Ihr Unternehmen. Wir sind offen für Fragen und beraten Sie gerne, auch in anschließenden Einzelterminen.

Die Unkostenpauschale beträgt pro Person 60 € netto zzgl. Mwst..

Bitte nutzen Sie diesen Link für Ihre Teilnehmeranmeldung. 

Wir hoffen auf einen angeregten Austausch mit Ihnen und würden uns freuen Sie in Senftenberg persönlich zu begrüßen.


Termindetails

Dienstag, 27.09.2022
09:00 - 18:00
Zentrum Effiziente Fabrik (Gebäude 7.118 auf dem BTU-Campus), Großenhainer Str. 57, 01968 Senftenberg, Germany
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen