magic moving - in 3 Minuten locker, entspannt und rückenfit

Die positive Wirkung der magic-moving-Sessions ist durch die Kombination von Bewegung und Ruhepolung sofort spürbar und wird durch die gezielte Visualisierung der moves langfristig verstärkt.


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung



magic moving ist ein wichtiges Tool für für die Gesundheit der Mitarbeiter! 

Die kurzen magic-moving-Sessions sind am PC oder via Handy im Arbeitsalltags sofort ohne Registrierung abrufbar (es werden keine Daten erhoben) und beinhalten folgende Themen:

- körperlich aktiv regenerieren
- mental zur Ruhe zu kommen und
- aktuelle Alltagbeschwerden wie Nackenverspannungen etc. eliminieren.

Referentinnen:



Sabine Welsch ist Leiterin des Fachteams der moving GmbH und bringt seit vielen Jahren ihr geballtes Wissen als Physio- und Faszientherapeutin (DGMR) in die Entwicklung des moving-Konzeptes ein.  Sie begeistert immer wieder Zuhörer mit ihrer effizienten Art, die vielfältigen, positiven Wirkungen von moving auf bildhafte, spielerische  Art zu vermitteln.



Roswitha Ram-Devrient ist CEO der moving GmbH und Entwicklerin von magic moving. Durch ihre naturwissenschaftliche Erfahrung, ihre vielfältige Lehrtätigkeit und das Verfassen einer Reihe von Fach-Publikationen ist sie bekannt für eine klare und einfache Darstellung der Hintergründe, wie man auf einfache Weise Stress abbaut und zur Ruhe kommt.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten erleben Sie live eine magic moving Session von ca. 10 Minuten. 
  
Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Anmeldung alternativ auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de


Termindetails

Freitag, 14.10.2022
10:00 - 10:30
Zoom
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen