LoRaWAN - Das Internet der Dinge (IoT) im Energiesparmodus

LoRaWAN ist eine der bekanntesten Technologien in diesem Gebiet, weshalb wir uns diese etwas genauer ansehen. Was steckt dahinter und für welche Anwendungsfälle sowie Branchen ist die Technologie geeignet?


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Die Vernetzung von Dingen im IoT birgt viele Potenziale aber auch große Herausforderungen. Low Power Wide Area Networks (LPWAN) beispielsweise erlauben die Vernetzung von Dingen über weite Distanzen. Aus diesem Grund sind sie in der Entwicklung smarter Produkte und vernetzter Lösungen auch nicht mehr wegzudenken. Doch eigentlich klingt das schon nach einem Widerspruch: Energiesparende Technologie und gleichzeitig große Reichweite? Wie kann das funktionieren? 

LoRaWAN ist eine der bekanntesten Technologien in diesem Gebiet, weshalb wir uns diese etwas genauer ansehen. Was steckt dahinter und für welche Anwendungsfälle sowie Branchen ist die Technologie geeignet?



Referent: Dr. Sebastian Heger, Solution Specialist der tresmo GmbH in Augsburg

Dr. Sebastian Heger gestaltet digitale, kundenorientierte Lösungen rund um IoT, Cloud und Apps. Sein Fokus liegt dabei auf der Vernetzung von Geräten. Herr Dr. Heger ist als Speaker auf verschiedenen Konferenzen und Fachkongressen vertreten sowie als Autor in Fachmedien aktiv.

Über die tresmo GmbH
Digital zukunftsfähig: Mit vernetzten und smarten Produkten.

Seit über zehn Jahren entwickelt die tresmo GmbH digital erfolgreiche Produkte und bietet flexibel anpassbare Lösungen für das Internet of Things (IoT). Direkt im Herzen von Augsburg. Ihre Mission: Mittelständische Unternehmen und Hidden Champions durch vernetzte und smarte Produkte an profitablen digitalen Ökosystem teilnehmen zu lassen.

Diese Lösungen erlauben zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, u.a. Condition Monitoring, Predictive Maintenance, Pay-per-Use, As-a-Service, Remote Management und Data Analytics. So hat tresmo bereits viele digitale Erfolge erzielt. Zu ihren Kunden gehören beispielsweise Vorwerk, KUKA, TRUMPF, Viessmann, Henke Sass Wolf und Witty.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an (ggf. anderen Browser verwenden). Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Anmeldung alternativ auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de


Termindetails

Dienstag, 11.10.2022
10:00 - 10:45
Zoom
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen