BVMW Wasserstoff Info Tag für Unternehmen

Wie können Unternehmen Wasserstoff JETZT sinnvoll nutzen

event.title

Kontakt

Kornelia Kirchermeier

zum Profil

Max-Friedlaender-Bogen 9

80339 München


Über die Veranstaltung

Was geht jetzt schon mit grünem Wasserstoff?

BVMW-Informationstag Wasserstoff für Unternehmen

Freitag, 11.11.2022 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Hans-Peter Porsche Traumwerk, 83454 Anger


 

Der Bundesverband Der Mittelstand BVMW e.V. und der Wirtschaftsservice Berchtesgadener Land lädt Sie herzlichst zu diesem Informationstag zum Thema Wasserstoff ein.

Warum dies so wichtig ist!

Wegen steigender Energiepreise und Energie-Engpässe ist es heutzutage so wichtig wie noch nie, sich mit dem Thema Wasserstoff auseinanderzusetzen.

Wird Wasserstoff die Energie der Zukunft? Vieles kommt uns derzeit vor, wie ein Buch mit sieben Siegeln. Was ist Vorstellung, was Realität?

Wasserstoff bietet das Potenzial, sich nicht nur von den Abhängigkeiten und Preisentwicklungen fossiler Energieträger zu lösen, sondern auch ambitionierte Ziele bei der Dekarbonisierung zu erfüllen.
 

Was geht jetzt schon mit grünem Wasserstoff?

Derzeit kostet die Herstellung von grünem Wasserstoff viel mehr als der vergleichsweise graue Wasserstoff. Aber das wird sich verändern. Denn, je mehr erneuerbare Energien wir haben werden desto erschwinglicher wird grüner Wasserstoff werden.

Damit endlich nicht nur darüber gesprochen wird, sondern auch konkrete Lösungen umgesetzt werden, wollen wir Unternehmen mit Anbietern von Wasserstoff-Lösungen ins Gespräch bringen.

Aus diesem Anlass führt Der Mittelstand BVMW e.V. mit Unterstützung des Wirtschaftsservice  Berchtesgadener Land einen

 

BVMW – Wasserstoff-Info-Tag für Unternehmen

am 11. November 2022 - 12.00 Uhr
im Hans-Peter Porsche Traumwerk/ 83454 Anger (https://www.traumwerk.de/info/ )  

durch, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Erfahren Sie zum Beispiel anhand von Praxisbeispielen H2-basierter Lösungen für Mobilität und Energie-Versorgung „in House“, wie Sie schon jetzt mit Wasserstoff in Ihrem Unternehmen arbeiten können.

Kommen Sie direkt mit Lösungsanbietern ins Gespräch und starten Sie mit der Umsetzung konkreter Projekte!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Agenda:

(Änderungen vorbehalten)

Einlass: 12:00 Uhr
Beginn:  13:30 Uhr
Ende: ca.19:00 Uhr


Moderation:  BVMW - Herr Jahn
Moderation Podiumsdiskussion: Herr Lars Holstein - Wirtschaftsservice Berchtesgadener Land


12:00 – 13:30 Uhr Registrierung Besucher  - Möglichkeit die Ausstellung Traumwerk zu besuchen oder schon mit Anbietern zu sprechen. 

13:30 Uhr - 1. Teil

  • 13:30 Uhr  Andreas Jahn, Mitglied der Bundesgeschäftsleitung BVMW
  • 13:35 Uhr  Eröffnung - Frau Ilse Aigner, Präsidentin des Bayerischen Landtags, MdL
  • 14:05 Uhr  Bernhard Kern – Landrat Berchtesgadener Land


14:15 Uhr - 2. Teil  
                              
  • 14:15 Uhr Wie wir LKW, Tankinfrastruktur und grünen Wasserstoff gleichzeitig auf den Weg bringenNext Mobility Accelerator Consortium - Herr Alexander Maier
  • 14:35 Uhr  Mobilitäts Angebote für Unternehmen – das H2 Truck Vermietmodel - Shell AG Herr Daetz
  • 14:55 Uhr kurze Pause
  • 15:10 Uhr Zukunftsweisende Gebäudetechnik – Dekarbonisierung im Gebäudebestand inklusive digitaler Steuerung und welchen Vorteil bringt Wasserstoff. - Dr. Andreas Seebacher - GF white energy GmbH und Vorstand H2Süd
  • 15:30 Uhr  Herausforderung Zero-emission Pistenfahrzeug – HUSKY eMotion –  LEITWOLF h2MOTION - Konzept, Technologie, Infrastruktur und Besonderheiten im Skigebiet-Firma Prinoth GmbH
  • 15:50 Uhr  Fördermöglichkeiten des Freistaates Bayern und des Bundes - H2 Bayern 


16:10 Uhr    Pause für Umbau

16:15Uhr     Teil 3 Podiumsdiskussion

Teilnehmer:
Gisela Sengl, MDL - Die Grünen
Dr. Bernhard Langhammer – ChemDelta Bavaria 
Robert Pernath Geschäftsführer – Firma Nowofol GmbH & Co.
Prof. Dr.-Ing. Klaus Krüger – Unternehmensentwicklung Max Aicher GmbH & Co. KG
Alexander Maier – Geschäftsführer Maier Kordulesch Unternehmensgruppe
Dr. Markus Ostermeier – Geschäftsführer H2ydrogen Solutions GmbH
Jörg-Michael Weber – Gründer Atlas UG
                


17: 00 Uhr  Abschlussrede 

17:10 Uhr – Teil 4

persönlicher Austausch mit Ausstellern
Infogespräche an den einzelnen Ständen der Anbieter von Wasserstoff-Technologien

Get together

Geplantes Ende: 19:00 Uhr

(Änderungen noch möglich)

Ausstellerverzeichnis hier entlang

 



Hinweise:


Sollten Sie mit einem E-Auto anreisen, finden Sie vor Ort ausreichend E-Ladesäulen.

Hinweis zu Corona-Regelungen: 
Die Veranstaltung wird gemäß den zum Termin gültigen Corona-Regelungen (bzw. des Gastgebers/der Location) stattfinden.

Auf Grund der COVID Situation würden wir uns freuen, wenn Sie vorab einen freiwilligen Schnelltest durchführen. Wir werden diesen nicht kontrollieren. Sollten sich bis zum 11.11.22 die gesetzlichen Vorschriften ändern, werden wir Ihnen rechtzeitig eine Info zukommen lassen.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (z.B. medizinische oder FFP2 Maske) ist aktuell freiwillig und kann in Eigenverantwortung von jedem/r Teilnehmer/in entschieden werden (Stand September 2022).

Wir bitten darum, bei Symptomen eines grippalen Infekts oder bei einer bekannten Corona-Infektion auf den Besuch der Veranstaltung zu verzichten. Schützen wir weiterhin uns und andere. Vielen Dank!

Hinweis zu Foto-Aufnahmen:
Während der Veranstaltung werden Fotos/Aufzeichnungen erstellt. Wir bitten hier um Ihre Einwilling.

Hinweis zu Hotelübernachtung:

Hotel Klosterhof in Bayerisch Gmain

reservierung@klosterhof.de  - Buchungscode "Wasserstoff"

Naturzimmer zur Einzelnutzung von 10.11.22 bis 11.11.22 € 213,75 inklusive Genusspaket
Naturzimmer zur Einzelnutzung von 10.11.22 bis 11.11.22 € 193,75 inklusive Frühstück
Naturzimmer zur Einzelnutzung von 11.11.22 bis 12.11.22 € 227,75 inklusive Genusspaket
Naturzimmer zur Einzelnutzung von 11.11.22 bis 12.11.22 € 207,25 inklusive Frühstück

 


Termindetails

Freitag, 11.11.2022
12:00 - 19:00
Hans-Peter Porsche Traumwerk
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen