Vision Lausitzring + exklusiv: freies Fahren auf dem Ring


Kontakt

Ralf Henkler

zum Profil

Am Nordrand 40

03044 Cottbus

+49 355 48540991

ralf.henkler@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Der Lausitzring erlebt gerade eine Metamorphose. Ursprünglich als eine Kombination aus Renn- und Teststrecke mit angeschlossenem Konzertbetrieb geplant, wird er durch die DEKRA als neunen Eigentümer zum europäischen Zentrum für autonomes Fahren um- und ausgebaut.

Renn- und Konzertveranstaltungen bleiben im Programm, sind jedoch nur noch Beiwerk. Es wird sehr viel Geld investiert, um den Automobilkonzernen eine hochwertige Technologieinfrastruktur zum Testen ihrer Hightech-Systeme zur Verfügung zu stellen. Ziel ist es außerdem, branchenverwandte Unternehmen am Lausitzring anzusiedeln.

Wir freuen uns sehr, dass wir durch den Geschäftsführer Uwe Burckhardt exklusive Einblicke in die vielversprechende „Zukunft des DEKRA-Lausitzrings“ bekommen. Was wird wo und in welcher Höhe Investiert? Welche regionalen Unternehmen können dabei eingebunden werden. Diese und weitere Fragen, die auch von Ihnen gestellt werden können, werden beantwortet.

Als absolutes Highlight bieten wir denjenigen unter Ihnen, die schon immer mal auf dem Lausitzring ihre eigenen Runden drehen wollten, die Gelegenheit dazu. Sie können im Vorfeld unserer Veranstaltung zwischen 17:00 und 17:45 Uhr mit Ihrem PKW mal so richtig auf die Tube drücken. Dazu wird es jeweils 17:15 Uhr und 17:30 Uhr einen Slot für jeweils maximal 20 PKW geben. Eine vorherige Anmeldung ist dafür notwendig.

Wichtig: Sollten im einem PKW mehr als eine Person mitfahren wollen, müssen sich diese separat unter "Teilnahme an der Infoveranstaltung" anmelden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu unserem Unternehmerabend auf dem DEKRA-Lausitzring begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der Wirtschaftsregion Brandenburg Süd-Ost

 


Termindetails

Donnerstag, 13.10.2022
18:00 - 20:00
Mediacenter Lausitzring (innerhalb der Rennstrecke, ist ausgeschildert)
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen