#BusinessLunch Geldwäscheprävention für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte ...

5. Geldwäschenovelle erweitert den Kreis der Verpflichteten erheblich

event.title

Kontakt

Lothar Lehner

zum Profil

Dorfstraße 12

73312 Geislingen

+49 7331 210599

+49 32 226809717

lothar.lehner@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Die überarbeitete Geldwäschegesetz und seine Folgen

für Kanzleien von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, Immobilienmakler ...

Das Thema


Im Jahr 2020 wurde das Geldwäschegesetz grundlegend neu überarbeitet. Die 5. Geldwäschenovelle zeichnet sich durch teilweise erhebliche Änderungen im Verhältnis zu ihrer Vorgängerversion aus.

Hintergrund: Der Regulator sieht den Steuerberater als idealen Multiplikator, um bei Mandanten Einsicht zu nehmen und Kenntnis zu dessen Geschäftsabläufen zu erhalten.

Stellt der Steuerberater im Rahmen seiner Tätigkeit eine Verfehlung beim Mandanten fest, hat er gemäß § 43 GwG eine Verdachtsmeldung an die FIU (Financial Intelligence Unit, Unterbehörde des ZOLL) abzugeben.
 
Um Sie, ihre Mitarbeiter und die Kanzlei vor Bußgeldern und strafrechtlichen Sanktionen, wie Haftstrafen zu schützen, informieren wir Sie über Ihre vom Gesetzgeber geltenden Pflichten und Aufgaben und sagen Ihnen konkret, was sie tun sollten.

Aktuell gibt es bereits mehrere Fälle speziell von kleineren Kanzleien, die aufgrund dieser neuen Regeln von der Aufsicht angefragt und teilweise bereits sanktioniert wurden. 
 

Unser Ziel

Wichtig ist eine möglichst schlanke und effiziente Einführung und Strukturierung des Geldwäsche-Themas in ihren Kanzleien.

Erfahrungsgemäß können wir dieses Thema bei Steuerberatern in nur wenigen Terminen vor Ort umsetzen.

Der Pflege- und Kontrollaufwand beläuft sich für den Steuerberater gemäß unseres Vorgehens auf nur ein paar wenige Stunden im Jahr. 

Wir bieten ihnen bzw. ihren Mitarbeitern zusätzlich Schulungstermine zum Erhalt eines Sachkundenachweis zu folgenden Terminen an:
  • Zwei Halbtagesseminare am 21.11.2022 und 30.11.2022, jeweils von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
     
  • Ein Ganztagesseminar am 24.11.2022 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort der Schulung: CTL Schulungsraum, Im Hart 18, 89558 Böhmenkirch
 

Programm

12:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen 

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Vortrag, Diskussion, Beantwortung ihrer Fragen
 

Referenten [Keller Consulting GmbH]

  • Christian Keller
  • Daniel Aichinger


Ihre Investition

Der Zugang zu dieser Informationsveranstaltung ist für sie kostenlos.

Das Mittagsbuffet (17,50 Euro inkl. MwSt.) sowie der Verzehr von Getränken bezahlen sie individuell im Restaurant Löwen.
 

 


Termindetails

Dienstag, 15.11.2022
12:00 - 13:30
Konferenzraum
Hauptstraße 3
73079 Süßen
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen