HR wird überlebenswichtig – Aufgaben – Strategien – Positionierung

Wie Sie durch strategische Personalarbeit den Erfolg Ihres Unternehmens sichern!


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 172 8790564

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Es ist längst bekannt, dass immer mehr Unternehmen ihre offenen Stellen nicht mehr besetzen können. Die Entwicklung ist in vielen Branchen dramatisch und kostet sogar vielen Unternehmen mittlerweile die Existenz, weil sie schlichtweg kein Personal mehr finden.

Haben Sie noch Personal, werden die vorhandenen Aufgaben auf immer weniger Schultern aufgeteilt. Die Belastung steigt, die Arbeitsatmosphäre verschlechtert sich und die Zufriedenheit der Belegschaft sinkt. Die Folgen: Zunächst geht der Krankenstand nach oben und dann verlassen noch mehr Mitarbeiter das Unternehmen. Wichtige Projekte bleiben auf der Strecke oder Kunden werden nicht mehr bedient und wandern zum Wettbewerb ab.

In immer mehr Unternehmen ist deshalb die Personalgewinnung und -bindung ein strategischer Erfolgsfaktor geworden. Doch wie ist das in Ihrem Unternehmen? Hat dieses Thema wirklich bereits den Stellenwert und die Aufmerksamkeit, die es braucht? Wird in die Personalabteilung investiert? Ist bewusst, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, um diesem Trend wirksam entgegenzutreten und erfolgreiche Personalarbeit leisten zu können?

Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen, wie sich die HR in Ihrem Unternehmen schnellstmöglich entwickeln muss:

  • Welche Aufgaben hat die Personalabteilung in Zukunft?
  • Welche Strategien müssen angegangen werden, um erfolgreich Personal zu gewinnen und zu binden?
  • Wie können Sie sich als HR erfolgreich positionieren?
  • Wie gewinnen Sie den Chef für neue, dringend notwendige Veränderungen und Projekte?

Auf diese Fragen werde ich Ihnen aus der Erfahrung mit über 300 mittelständischen Unternehmen Antworten geben, denn es ist höchste Zeit, dieses Thema zur Chefsache zu machen!

Für wen ist dieser Vortrag?

Dieser Vortrag richtet sich speziell an Unternehmer und Führungskräfte, die in diesen Zeiten des Wandels bewusst neue, jedoch in der Umsetzung auch pragmatische Themen anpacken möchten, um für eine starke Mitarbeiterbindung zu sorgen und systematisch neue Mitarbeiter zu gewinnen. Wenn Sie also
  • Unternehmer
  • Führungskräfte
  • Personalleiter
  • Mitarbeiter HR

sind, kommen Sie am besten in diesen Vortrag! So können Sie noch während der Präsentation Ihre Schlüsse ziehen und im Anschluss an die Umsetzung gehen.

Mit den Best-Practice-Beispielen aus diesem Vortrag werden Sie Ihre Personalarbeit entscheidend verbessern und so Ihre besten Mitarbeiter an Ihr Unternehmen binden. Darüber hinaus können Sie die innovativen Strategien zur Gewinnung neuer Mitarbeiter einsetzen, um sich im Wettbewerb um qualifiziertes Personal  auf die Poleposition zu setzen.


uc9l9ISUalC8QIx.jpeg

Referent: Michael Hampel, Experte und Top-Speaker

Über 300 Unternehmer und mehr als 2000 Führungskräfte begleitete Michael Hampel in den letzten 22 Jahren dabei, wie sie ihre Führungsarbeit entscheidend verbessern. Er führt Unternehmen zu mehr Produktivität und Erfolg und sorgt so für den Motivations- und Innovationsturbo. Zu seinen Kunden gehören große Unternehmen wie Audi ebenso wie vor allem der klassische Mittelstand.

Michael Hampel ist einer unserer etablierten Experten. Seine Vorträge sind extrem beliebt und erhalten von Teilnehmern stets hervorragendes Feedback.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Diese Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierten. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Anmeldung alternativ auch per E-Mail möglich: Ingrid.Janssen@bvmw.de


Termindetails

Montag, 13.02.2023
10:00 - 10:45
Zoom
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen