Startup, Business Angel, Krebstherapie 4.0, Nanopartikel, Chemotherapie. Neuigkeiten aus der biomedizinischen Forschung. Mit Prof. Dr. Lars Lindner (Uni MUC)

Thermosome®-Nanopartikel verbessern die Wirksamkeit von Chemotherapie durch einen gezielten Transport ins Tumorgewebe. Die entwickelten und patentierten Nanopartikel transportieren Krebsmedikamente direkt in den Tumor.

event.title

Ansprechpartner

Michael Heilig

zum Profil

Grundäcker 8

86720 Nördlingen

+49 151 40305129

michael.heilig@bvmw.de

Über die Veranstaltung

BVMW [Mutmacher] Krebstherapie 4.0: Behandlungsansätze, die Mut machen. Neuigkeiten aus der biomedizinischen Forschung. Mit Prof. Dr. Lars Lindner (Uni MUC)

Die Themen
Thermosome®-Nanopartikel verbessern die Wirksamkeit von Chemotherapie durch einen gezielten Transport ins Tumorgewebe. Mit dem ersten Medikamenten-Kandidaten sollen die Heilungschancen von Patienten mit Weichgewebstumoren verbessert werden. Die entwickelten und patentierten Nanopartikel transportieren Krebsmedikamente direkt in den Tumor. Sie können bei leichter Erwärmung schlagartig das sich in ihrem Inneren befindliche Medikament freisetzen. Gesteuert wird die Freisetzung des Medikaments durch eine gezielte Erwärmung des Tumorgewebes auf Temperaturen von 40°C. Dadurch öffnen sich die im Blut zirkulierenden Nanopartikel und setzen das Medikament lokal fokussiert und hoch konzentriert frei. Die dafür eingesetzte Radiofrequenz-Hyperthermie ist bereits für die Behandlung von Weichteilsarkomen etabliert.
Fachvortrag Onkologie – multimodale Therapiekonzepte in der Krebstherapie: Prof. Dr. Lars Lindner, Klinikum der Universität München
Krebstherapie 4.0 – ein zielgerichteter Ansatz für verbesserte Therapiekonzepte: Dr. Pascal Schweizer, Thermosome GmbH
Finanzierung von biomedizinischen Innovationen in Deutschland - die Rolle des Business Angels: Dr. Franz-Robert Klingan

 
Die Expertenund Redner (alphabetisch)
Wolfgang Fackler, Landtagsabgeordneter Keynote
Sebastian Haag, Geschäftsführer, ASH Veranstaltungen und Handel GmbH Begrüßung/Kurzvortrag
Michael Heilig, Leiter Kreisverband BVMW Wirtschaftsdreieck Bayerisch Schwaben, Mittelfranken, Ostalb, Impuls
Dr. Franz-Robert Klingan, Chemiker, Unternehmensberater bei Bain & Company und aktiver Business Angel
Prof. Dr. Lars Lindner, Medizinischer Onkologe mit den Schwerpunkten Knochen- und Weichteilsarkome sowie regionale Tiefenhyperthermie am Klinikum der Universität München
Dr. Pascal Schweizer, Wirtschaftsingenieur, Co-Gründer und CEO/CFO der Thermosome GmbH

Prof. Dr. Lars Lindner
ist Oberarzt in der Medizinischen Klinik III am Klinikum der Universität München (Direktor: Prof. Dr. Dr. von Bergwelt) und leitet als Onkologe den Schwerpunkt Knochen- und Weichteilsarkome sowie regionale Tiefenhyperthermie. Sein wissenschaftliches Interesse liegt in der Optimierung von Therapien für Patienten mit lokal-fortgeschrittenen Tumoren. Herr Lindner hat seine Promotion am Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie in Göttingen zum Thema „Drug delivery mit Hilfe innovativer Nanocarriersysteme“ durchgeführt. Am Klinikum der Universität München sowie im Rahmen eines PostDoc Stipendiums der Dr. Mildred Scheel Stiftung am Erasmus Medical Center in Rotterdam führte er diese Arbeiten weiter und habilitierte anschließend zum Thema „temperaturempfindliche Nanocarriersysteme“. Zusammen mit seinem langjährigen Mitarbeiter Dr. Hossann und Dr. Schweizer erfolgte im Jahr 2014 die Ausgründung des Biotech Thermosome GmbH.
Dr. Pascal Schweizer
Pascal Schweizer ist studierter Wirtschaftsingenieur (Universität Karlsruhe) und hat im Bereich strategisches Management promoviert (Technische Universität Berlin). Nach seinem Studium war er knapp 7 Jahre als Unternehmensberater bei der Strategieberatung Bain & Company tätig. Anschließend zeichnete er als Direktor Corporate Strategy & Venturing bei der Carl Zeiss AG für die Medizintechnik verantwortlich. In 2014 hat er zusammen Dr. Hossann und Prof. Dr. Lindner als CEO/CFO das Biotech StartUp Thermosome GmbH aus der Taufe gehoben. Thermosome ist in der Medikamentenentwicklung in der Onkologie tätig und im Münchner Life Science Cluster in Martinsried ansässig. Aus einer Unternehmerfamilie stammend, ist er mit einer unternehmerischen DNA aufgewachsen und hat sein erstes Unternehmen bereits als Zwölftklässler im Alter von 17 Jahren gegründet.
Dr. Franz-Robert Klingan
Franz-Robert Klingan ist Partner bei der Strategieberatung Bain & Company in München. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Gesundheitsindustrie, v.a. Pharma- und Biotechnologie-Unternehmen. Diese berät er in Fragen der Produktentwicklung und der (Forschungs-) Produktivität sowie in kommerziellen Aspekten. Daneben berät Dr. Klingan Private Equity-Fonds und Großunternehmen zu Fusionen und Akquisitionen im Gesundheitssektor und angrenzenden Bereichen. Vor seiner Beraterlaufbahn war Franz-Robert Klingan in der pharmazeutischen Industrie tätig, u.a. als Technology Transfer Manager für Großprojekte und Allianzen im Bereich Biotechnologie sowie als Betriebsleiter in der pharmazeutischen Produktion. Sein Chemiestudium absolvierte er an der Technischen Universität München, wo er auch zum Dr. rer. nat. promovierte. Neben seiner Tätigkeit als Unternehmensberater unterstützt er ausgewählte StartUps im Gesundheitssektor als Business Angel und Coach.
                                                                                                                                                                         
Die Agenda
17:00 Uhr – Treffen und Netzwerken, Akkreditierung
17:30 Uhr – Begrüßung (Michael Heilig BVMW), Impuls
17:50 Uhr – Grußwort des Hausherren (Sebastian Haag, Messe Gesundheitstage Nordschwaben 2018)
18:00 Uhr – Keynote (Wolfgang Fackler, Landtagsabgeordneter)
18:10 Uhr – Aktuelle Entwicklungen in derOnkologie – Multimodale Therapiekonzepte in der Krebstherapie: Prof. Dr. Lars Lindner, Klinikum der Universität München
18:30 Uhr – Krebstherapie 4.0 – ein zielgerichteter Ansatz für verbesserte Therapiekonzepte: Dr. Pascal Schweizer, Thermosome GmbH
18:50 Uhr – Die Rolle des Business Angels in den Life Sciences: Wie finanzieren sich biomedizinische Innovationen in Deutschland Dr. Franz-Robert Klingan
19:10 Uhr – Gemeinsamer Austausch, Netzwerken bei kleinen Häppchen gsposert von ASH Veranstaltungen und Handel GmbH

Die Anmeldung
Anmeldeschluss: 14. September 2018.
Die Terminabsprache erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei späteren Anmeldungen die Möglichkeit Ihrer Teilnahme nicht garantieren können.
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nur nach vorheriger verbindlicher Anmeldung möglich ist.

Die Gastgeber
BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. im Wirtschaftsdreieck Bayerisch Schwaben, Mittelfranken, Ostalb. ASH Veranstaltungen und Handel GmbH. Behindertengerechter Zugang ist gewährleistet. Wir möchten Ihnen mit dieser Veranstaltung einen Überblick zu den Entwicklungen der Zukunft geben.
 
Kosten
Mitglieder 3,00 EUR, netto. Nichtmitglieder 5,00 EUR, netto. Sichern Sie sich die persönliche Teilnahme durch Ihre schnelle Anmeldung. Es gibt Parkmöglichkeiten in der Nähe des Veranstaltungsortes. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per eMail.


Termindetails

Freitag, 14.09.2018
17:00 - 21:00
Messe Gesundheitstage Nordschwaben 2018
Kaiserwiese
86720 Nördlingen
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung