Ansprechpartner

Beate Böttger-Göwecke

zum Profil

Windthorststraße 131

49084 Osnabrück


Über die Veranstaltung

Die unternehmerische Nachfolge hat so viele Disziplinen wie ein Zehnkampf. Allerdings gibt es im Unterschied zum Zehnkampf weder einen Trainer noch Trainingsmöglichkeiten. Kann man sich trotzdem vorbereiten? Auf jeden Fall.
Und wo fängt man an? Beim Unternehmen selbst!
 
Das Thema dieser Runde ist eine frühzeitige und dosierte Vorbereitung des Unternehmens auf die Nachfolge:
 Wie sieht ein gut vorbereitetes Unternehmen im Idealfall aus?

  • Welche Aspekte sind zu berücksichtigen?
  • Welche Rolle spielt die angedachte Nachfolgelösung?
  • Was ist „must“ und was „nice to have“?
  • Welche Rolle spielt der Unternehmer dabei?
  • Welche „Do“ and „Don’t“ sind hilfreich?

In der Serie BVMW INITIATIVE|Nachfolge steht der Mensch und nicht die rechtliche oder steuerliche Seite im Fokus

Zielgruppe für diese Veranstaltung sind:

Unternehmer /Unternehmerinnen die die Nachfolge bereits geregelt haben
Unternehmer /Unternehmerinnen die vor der Nachfolge stehen
Unternehmer /Unternehmerinnen  die mitten in der Nachfolge stehen


Die Moderation dieser Veranstaltung wird Hilmar Welpelo übernehmen.
Er hat bereits viele Nachfolgen begleitet und die Unternehmer durch alle 10 Runden gebracht.
Die Gestaltung der Zukunft Ihres Unternehmens in andere Hände geben und trotzdem Sorge dafür tragen, dass eigene Wünsche und Interessen berücksichtigt werden ist ein Hürdenlauf, bei dem auch mal das eine oder andere Hindernis fällt, aber die Ziellinie erreicht werden kann.

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung kann nur nach persönlicher Einladung erfolgen.
Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

 

 


Termindetails

Dienstag, 22.01.2019
15:00 - 18:00
Physiotherapie Hartmut Seidel
Grüner Weg 5
49196 Bad Laer
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung