Jahresauftaktveranstaltung

„RESPEKT“ - Zu unserer Jahresauftaktveranstaltung 2019 laden wir Sie sehr herzlich ein! Unser Thema – ‚Respekt‘ – versteht sich bewusst als geistige und kommunikative Herausforderung und präsentiert daher viele seiner so unterschiedlichen Facetten.

event.title

Ansprechpartner

Udo Wiemann

zum Profil

Am Höwel 8

32760 Detmold

+49 5231 910803

+49 5231 981519

udo.wiemann@bvmw.de

Über die Veranstaltung

"RESPEKT“

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu unserer Jahresauftaktveranstaltung 2019 laden wir Sie sehr herzlich ein!

Unser Thema – ‚Respekt‘ – versteht sich bewusst als geistige und kommunikative Herausforderung und präsentiert daher viele seiner so unterschiedlichen Facetten, von inspirierend bis provokativ. In der Bedeutungs-Vielfalt des Begriffs entdeckt sicherlich jeder von Ihnen einen Aspekt, dem er irgendwann schon einmal markant begegnet ist. Die damit verbundenen unterschwelligen Gefühle mögen gut und gerne zwischen Pietät und Wertschätzung auf der einen und Ablehnung und Angst auf der andern Seite schwanken.

Im Kontext der internen und externen Kommunikation in Unternehmen meint Respekt einen wertschätzenden Umgang mit den eigenen Mitarbeitern, Kollegen und Kunden – und legt damit den Grundstein zu erfolgreicher Zusammenarbeit. Doch respektvoller Umgang bedeutet weit mehr als den Austausch von Höflichkeitsfloskeln. Vielmehr gilt es ungeschriebene Übereinkünfte und definierte Regeln zu beachten, die integraler Bestandteil einer klugen und erfolgreichen Unternehmenskultur sind. Hier seien stellvertretend Aspekte wie Authentizität, Sachlichkeit, Ehrlichkeit, aber auch Kompromissbereitschaft und Empathie genannt – denn erst die Summe solcher Qualitäten generiert einen gesamtheitlich erfolgreichen Auftritt.

Dem entspricht auch das Trio-Format unserer Veranstaltung: Bettina Nolting als Vorsitzende der MENTOR.I Stiftung wird das Thema philosophisch aufblättern und Till Heckel, Geschäftsführer der Marketing-Design-Agentur Hunter & Farmer, beleuchtet es aus der Perspektive des Marketings. Die dritte im Bunde ist zu unserer besonderen Freude Dagmar Schönleber, bestens bekannt aus Funk und Fernsehen, die als Kabarettistin dafür sorgen wird, dass unser Respekt vor dem Respekt in menschlich-allzu menschlichen Dimensionen bleibt. Bei ihr gilt: die Lebensweisheiten sind frei, während die Gitarre Akkordarbeitet leistet. Respekt!

Wir wünschen Ihnen einen guten Jahresstart und ein respektvolles Miteinander in 2019 und freuen uns, Sie bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Udo Wiemann               
Leiter der BVMW Kreisverbände
Paderborn•Höxter•Gütersloh

Hans-Jürgen Altrogge
Leiter BVMW Kreisverband
Paderborner Land
 
Agenda

18:00 Uhr Einlass

18:30 Uhr Begrüßung der Gäste und Eröffnung der Veranstaltung
Udo Wiemann, Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Philipp Kielhorn, Auto Markötter

18:45 Uhr Hut ab! Respekt – eine verlorene Tugend?
Bettina Nolting, MENTOR.I Stiftung

19:15 Uhr Ohne Respekt kein Erfolg!
Till Heckel, Gesellschafter Hunter & Farmer

19:45 Uhr Respekt – von, für und mit Dagmar Schönleber
Dagmar Schönleber, Kabarettistin und Liedermacherin

20:30 Uhr Ausklang mit gemütlichem Imbiss und Networking


Termindetails

Donnerstag, 24.01.2019
18:00 - 21:00
Barkhauser Straße 8
33106 Paderborn
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung