ExpertenTalk: "Digitale Geschäftsmodelle im Mittelstand"

Digitalisierung: "Zukunft oder Zeitfresser?"

event.title

Ansprechpartner

Bernd Gohlke

zum Profil

Königskamp 5

46325 Borken

+49 173 8934209

+49 3212 1276932

bernd.gohlke@bvmw.de

Über die Veranstaltung

„Digitalisierung – Zukunft oder Zeitfresser?“

Die „Digitalisierung“ ist das aktuelle Schlagwort in Politik und Wirtschaft. Während die einen noch um eine ordentliche technische Anbindung kämpfen, diskutiert die Politik nicht nur die geografische Abdeckung mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G, sondern setzt auch das Thema Künstliche Intelligenz als Zukunftsthema auf die Tagesordnung.

Aber wo steht der Mittelstand aktuell, wo z.B. das Handwerk? Welche Anforderungen bringt die Digitalisierung gesellschaftlich und damit auch wirtschaftlich mit sich?

Zu diesem Kontext wird es beim „BVMW Expertentalk" am 29. Januar 2019 auf dem d.velop campus in Gescher einen Impulsvortrag von Lars W. Steinhoff von münsterLAND.digital e.V. geben, der in seiner Funktion als Projektmanager für das „Mittelstand 4.0-Kompetenzentrum Lingen“ im Münsterland aktiv ist.

In der Arbeit des Kompetenzzentrums geht es bei der Digitalisierung auch um den Blick auf digitale Geschäftsmodelle und das Thema Datenerfassung und -nutzung.

Nach dem Impulsvortrag wird es eine Diskussionsrunde geben, an der sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerne beteiligen können.

Ablauf:
17:00 Uhr - Eintreffen der Gäste
17:30 Uhr - Begrüßung durch BVMW Kreis Borken - Bernd Gohlke
17:35 Uhr - Begrüßung durch Gastgeber d.velop
17:45 Uhr - Vortrag Lars Steinhoff - "Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Lingen"
ca. 18:30 Uhr - Fragerunde
ca. 19:00 Uhr - Netzwerken

Wir freuen uns auf Ihr Interesse, viele neue Informationen und auf angenehmes Netzwerken.

Die Veranstaltung ist medienöffentlich.


Termindetails

Dienstag, 29.01.2019
17:00 - 21:00
Rotes geschwungendes Hauptgebäude / cafeteria
Schildarpstraße 6-8
48712 Gescher
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung