Politik meets Mittelstand - Podiumsdiskussion des BVMW zur Europawahl 2019

Podiumsdiskussion mit Vertretern aller voraussichtlich im Europaparlament vertretenen Parteien fokussiert auf Themen des Mittelstandes - Moderation durch BVMW Bundesgeschäftsleiter Politik Patrick Meinhardt, früher 8 Jahre selbst im Bundestag

event.title

Kontakt

Stephan Behringer

zum Profil

Rosengasse 10

97070 Würzburg

+49 931 467702-88

stephan.behringer@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Politik meets Mittelstand - Podiumsdiskussion zur Europawahl 

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) in der Wirtschaftsregion Mainfranken lädt alle interessierten Unternehmer, Geschäftsführer, Selbständige, Freiberufler und Entscheider kurz vor der Europawahl 2019 zu einer ganz besonderen Wahlveranstaltung am Montag, den 20. Mai 2019, ein. 

Moderiert wird die Podiumsdiskussion von BVMW Bundesgeschäftsleiter Politik Patrick Meinhardt, der früher selbst über zwei Legislaturperioden Mitglied des deutschen Bundestages war. Herr Meinhardt hat bereits die BVMW Podiumsdiskussion vor der bayerischen Landtagswahl im Oktober 2018 souverän moderiert.

Da der BVMW politisch neutral ist und sich dem Mittelstand und seinen Mitgliedern verpflichtet sieht, werden auf dem Podium Vertreter aller Parteien mit Aussicht auf den Einzug in das Europaparlament Platz nehmen:

Carsten Lexa (CSU)
Kerstin Westphal (SPD)
Kerstin Celina (Die Grünen)
Ulrich Falk (Freie Wähler)   
Dr. Sylvia Limmer (AFD)
Uwe Probst (FDP)
Anna-Maria Dürr (Die Linke)

Ablauf:

18:30 - 19:00 Uhr Empfang mit Erfrischungen
19:00 - 20:00 Uhr Podiumsdiskussion mit Moderator Patrick Meinhardt, BVMW
20:00 - 20:30 Uhr Fragen aus dem Publikum
ab 20:30 Uhr Netzwerken und Ausklang

Der BVMW ist der größte freiwillig organisierte Unternehmerverband in Deutschland und vereinigt in der von ihm gegründeten und geleiteten Mittelstandsallianz über 900.000 Unternehmen mit mehr als 12 Millionen Beschäftigten in ganz Deutschland.

Der BVMW als Unternehmerverband lädt Sie gemeinsam mit Ihrer Begleitung herzlich ein, an diesem Abend unser Gast zu sein und sich selbst vor Ort ein Bild der Positionen der Parteien in Bezug auf mittelstandsfreundliche Politik in Europa zu machen.

Der Eintritt ist selbstverständlich für Sie kostenfrei. Nicht-alkoholische Getränke warten ebenfalls auf Sie.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 17. Mai 2019 verbindlich an.

Der Einlass ist nur für angemeldete Teilnehmer möglich. 

Wir freuen uns sehr, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen!

Stephan Behringer
Beauftragter des BVMW Wirtschaftsregion Mainfranken


Termindetails

Montag, 20.05.2019
18:30 - 21:00
Burkardushaus am Dom - Kardinal Döpfner Saal
Am Bruderhof 1
97070 Würzburg
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung