Ansprechpartner

Malu Schäfer

zum Profil

Auf dem Biek 12

61169 Friedberg

+49 6031 61162

+49 6031 61127

malu.schaefer@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Hacking für Entscheider: Mit KI gegen Hacker und Co.?
 
Der Schutz von Firmendaten und unternehmerischem Wissen ist eine Kernaufgabe der IT-Sicherheit jedes Unternehmens. Welche Möglichkeiten sich durch den Einsatz von KI – also künstlicher Intelligenz – bieten, zeigen Ihnen Steffen Mauer und Gordon Kirstein.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hacking für Entscheider“ geben Ihnen die Spezialisten des Bad Nauheimer IT-Sicherheitsdienstleisters movetech einen Überblick und mahnen zur Vorsicht.
„Künstliche Intelligenz klingt nicht nur im Zusammenhang mit IT-Sicherheit innovativ, nach objektivem Schutz und weitsichtig. Doch das ist ein Trugschluss.“ sagt Gordon Kirstein, Inhaber des Unternehmens. Zum einen ist der Begriff nicht geschützt, zum anderen nicht exakt definiert. „Im Prinzip kann jeder Anbieter von IT-Sicherheitslösungen behaupten, dass hinter seinem Produkt KI steckt. Welche Algorithmen er verwendet, wie sie programmiert sind, welche Vorgaben gemacht wurden – all das bleibt sein Geheimnis.“
Das bedeutet nicht automatisch, dass KI als Bestandteil von Sicherheitslösungen nicht infrage kommt. Steffen Mauer: „Wir möchten in dem Vortrag daher einen Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz geben und gleichzeitig sowohl Vorteile als auch Nachteile beleuchten.“

Wir danken unseren Partnern.


 


Termindetails

Dienstag, 18.06.2019
19:00 - 21:00
movetech
Auguste-Viktoria-Straße 3
61231 Bad Nauheim
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung