Mittelstand, Korruption und Ermittlungen - Blindes Vertrauen schadet - Passt auf die Exen auf

event.title

Ansprechpartner

Helmut Klün

zum Profil

Neuer Wall 10

20354 Hamburg

+49 40 6793647

helmut.kluen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Der mittelständische Unternehmer sieht sich ständig neuen Herausforderungen ausgesetzt. Das Dickicht an Gesetzen und die sich fortlaufend wandelnde Rechtsprechung sorgen nicht für eine Entspannung, sondern verschärfen die Anforderungen an den Unternehmer.
Will dieser einer zivilrechtlichen Haftung und einer strafrechtlichen Verfolgung entgehen, muss er sich immer wieder neuen Themen stellen. Das Thema Korruption ist neben anderen in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der Gerichte, Finanzbehörden und Staatsanwaltschaften getreten. Die Ihnen drohenden Gefahren resultieren dabei nicht nur aus Ihrem eigenen Verhalten, sondern auch dem Ihrer Mitarbeiter. Wissen Sie was Ihnen droht, wenn Sie blind vertrauen?
Und: Wissen Sie, wie Sie sich verhalten müssen, wenn Staatsanwaltschaft, Polizei, Steuerfahndung oder andere Ermittler bei Ihnen erscheinen, auch wenn Sie unschuldig sind?
Wir wollen Sie dabei nicht mit langweiligen Vorträgen quälen, sondern die brisante Thematik in kurzweiliger Form in einer mit Spezialisten besetzten Talkrunde diskutieren. Damit setzen wir in Hamburg eine Tradition fort, die wir seit vielen Jahren im Mainzer Bootshaus des Sternekochs Buchholz für Mittelständler erfolgreich begonnen haben.

Unsere Themen u.a. :
- Korruption im Einkauf
- Steuerliche Konsequenzen
- Whistleblower/anonyme Hinweise
- Verhalten bei Ermittlungen/Durchsuchungen

A G E N D A
17:00 Uhr – Akkreditierung
17:25 Uhr – Begrüßung, Willkommen und Hallo
17:30 Uhr – Teil 1
18:15 Uhr – Pause
18:45 Uhr – Teil 2
19:30 Uhr – Netzwerken
20:30 Uhr – Schluss

Die Referenten: Volker H. Hoffmann, Tobias Mildeberger, Karen A. Riveiro – Hoffmann & Partner, Mainz/Hamburg,  Heinz Joachim Maier, Thomas Salz – Förderer Keil & Partner, Saarbrücken/Mainz

Schwerpunkte: Wirtschaftsstrafrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsrecht. Umfangreiche Erfahrung als Verteidiger in komplexen und großen Wirtschaftsstrafverfahren sowie bei der Aufdeckung von strafrechtlich relevanten Verstößen in Unternehmen oder gegen Unternehmen.

Kosten: Das Event ist für Sie kostenfrei!
Wir danken unserem Sponsor HOFFMANN & PARTNER Rechtsanwälte Steuerberater GbR!


Termindetails

Montag, 13.11.2017
17:00 - 21:00
VDR – Verband Deutscher Reeder e.V., 3. Etage, Steinstraße 27, 20095 Hamburg
Steinstraße 27
20095 Hamburg
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung