DigMit-Special: Mit dem CEO & trivago-Gründer Rolf Schrömgens

Wie gründet man ein Unternehmen, das sofort alle Möglichkeiten der Digitalisierung ausschöpft?


Ansprechpartner

Stefan A. Wagemanns

zum Profil

Rönneterkamp 29

41068 Mönchengladbach


Über die Veranstaltung

Der Inhalt:

Digitale Technologien haben die uns heute bekannte Welt verändert.

Es stellt sich die Frage, wie die Digitalisierung heutige Geschäftsmodelle beeinflussen und wie man in diesem Segment heute erfolgreich durchstarten kann.

trivago wurde vor 12 Jahren in Düsseldorf von drei Absolventen der Business School HHL in Leipzig gegründet. Einer, wenn nicht der Gründer, ist der aus Mönchengladbach stammende Rolf Schrömgens. Diese Hotel-Metasuch-Maschine ist führend, wenn es darum geht, Hotels, Hostels oder "Bed and Breakfast"-Unterkünfte zu vergleichen. Mittlerweile liegen die Einschätzungen zur Bewertung von trivago im Bereich von 4,3 Millarden Euro. Rolf Schrömgens kommt im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche zurück in seine Geburtsstadt und stellt sich den Fragen im TIG.
 

Das Programm:

Ab 18:30 Uhr    Eintreffen der Teilnehmer

um 19:00 Uhr    Begrüßung
                            Stefan A. Wagemanns
                            BVMW
                           
                            Hans Wilhelm Reiners
                            Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach &
                            Schirmherr der Gründerwoche 2017 in MG
                           
                            Vorstellung der
                            Veranstaltungspartner
                           

ab 19:20 Uhr    Gespräch mit
                            Rolf Schrömgens
                            trivago

ab 20:30 Uhr    Get-Together mit Imbiss & Getränken

ab 22:00 Uhr    Ausklang der Veranstaltung

Der Unternehmer: Rolf Schrömgens – CEO von trivago

Rolf Schrömges ist ein innovativer deutscher Unternehmer,
der bekannt ist als Gründer und Geschäftsführer der trivago GmbH. Sein besonderes Können liegt darin, die Grenzen der normalen daten-getriebenen Produktentwicklung zu überschreiten und die gewöhnliche Art, wie Technologie-Unternehmen ihre Talente fördern und entwickeln, komplett neu zu überdenken. Neben seiner Tätigkeit bei trivago ist er ebenfalls der Präsident der `Entrepreneur´s Organization´ (EO) in Deutschland. Zuvor war Schrömgens Leiter der VP Product & Strategy bei `ciao.com´. In Mönchengladbach geboren und aufgewachsen, besuchte er die universitären Business School HHL in Leipzig. - Und ja, Rolf Schrömgens ist Mitglied im BVMW, nämlich als Landeswirtschaftssenator in NRW:


Die Veranstaltung ist für Noch-Nicht-Mitglieder / BVMW-Mitglieder kostenfrei.

Es können nur Freiberufler, Selbständige, Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände und natürlich auch Existenzgründer in Spe teilnehmen - und max. zwei Vertreter eines Unternehmens.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich (spätestens bis zum 9. November 2017).

Bitte beachten Sie dabei auch, dass die vom DOO-System automatisch erstellte Anmeldebestätigung hierbei keine Geltung hat. Es gelten für die Teilnahme ausschließlich die Anmeldebestätigungen von Stefan A. Wagemanns.

Wir danken den Veranstaltungspartnern:


                   


Termindetails

Montag, 13.11.2017
18:30 - 22:00
TIG - Theater im Gründungshaus in Mönchengladbach
Eickener Straße 88
41061 Mönchengladbach
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung