Augenblicke on tour: Ootmarsum - Kunststadt des holländischen Ostens - ausgebucht

kostenpflichtig - ausgebucht

event.title

Kontakt

Petra Adamaschek

zum Profil

Isolde-Kurz-Straße 77

48161 Münster

+49 2533 4412

+49 2533 4413

petra.adamaschek@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Nur Wenige kennen Ootmarsum – „die Kunststadt des holländischen Ostens“ liegt lediglich einen Steinwurf vom Münsterland entfernt. Wer durch dieses Örtchen schlendert, versteht sofort, wie es zu diesem Namen kommt. Jede Menge Galerien und Skulpturen prägen das Bild der Stadt vor einer mittelalterlichen Kulisse. Ein Spaziergang durch Ootmarsum führt direkt ins 13. Jahrhundert. Das heutige Straßenschema ist seit über 700 Jahren unverändert und der Verlauf der einstigen Stadtwälle und Grachten ist noch immer deutlich zu erkennen.

Auf der Suche nach einem Meister aus dem 18. Jahrhundert? Nach moderner Malerei? Oder lieber nach Glaskunst oder Bronzeplastiken? Oder Schmuck? Für Kunstliebhaber ist Ootmarsum das vielbeschworene Eldorado. Zahlreiche Galerien bergen umfangreiche Schätze – eine Einladung zum Schnuppern und Stöbern. Zudem haben zahlreiche Künstler ihre Ateliers hinter den beschaulichen Fassaden der Stadt.
Führend ist hierbei der bekannte niederländische Maler Ton Schulten, der 2013 ein zentral im Ort gelegenes Kunstmuseum errichtet hat. Ihn und weitere Persönlichkeiten sowie Sehenswürdigkeiten besuchen wir in unserer Reihe „Augenblicke on tour“ im September.


Machen Sie mit uns eine kleine Zeitreise und nehmen sich eine kurze Auszeit von der täglichen Hektik. Lassen Sie sich für einen Augenblick in eine bezaubernde und inspirierende Welt entführen. Wir bieten Ihnen Kunst und Geschichte, Vergnügen und Genuss. Und das alles zusammen mit dem Freundeskreis des münsterländischen Mittelstand-Netzwerks.
 
Die Fakten auf einen Blick:
Augenblicke on tour: Ootmarsum - Kunststadt des holländischen Ostens
13./14. September 2019

  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Parkhotel de Wiemsel  in Ootmarsum (Vier-Sterne-Kategorie)
  • 3-Gänge-Menü am Freitag Abend im Parkhotel
  • Empfang mit Bürgermeister John Joosten
  • Stadtbesichtigung mit Guide
  • Museumsbesuch inkl. Künstler-Vortrag Ton Schulten
  • Besuch von Galerien und Dialog mit Künstlern
  • Treffen mit örtlichem Unternehmerverband
  • Besichtigung der Whiskybrennerei Sculte mit Verkostung und Mittagsimbiss

 
Investition: 198,00 € pro Person im DZ (Kategorie Standard, begrenztes Kontingent)
Wir empfehlen die Junior-Suite: Aufschlag 20,00 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 50,00 €
Aufschlag für Nichtmitglieder: 50,00 € pro Person
Getränke werden jeweils als Selbstzahler abgerechnet. Die An- und Abreise erfolgt individuell und auf eigene Kosten.

Das Programm beginnt am 13.09. um 10 Uhr in Oortmarsum und endet dort am 14.09. um 13 Uhr. Anschließend haben Sie die Möglichkeit Ootmarsum mit seinen zahlreichen Galerien zu erkunden.

Ein Hotelkontingent von 25 Doppelzimmern ist bis zum  31. Mai 2019 gesichert optioniert.

Daher freuen wir uns über eine zeitnahe Anmeldung.
 

Hier sind wir zu Gast: Parkhotel de Wiemsel und Ton Schulten Museum
Bilder von Ootmarsum

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen gemeinsamen Augenblick mit Ihnen in Ootmarsum. Aus dem Team Münsterland werden Sie begleitet von Susanne Schlüters, Petra und Bernd Adamaschek


Termindetails

Freitag, 13.09.2019 - Samstag, 14.09.2019
10:00 - 13:00
7631 Ootmarsum
In Kalender exportieren

Anmeldung