CSR-Initiative im Landkreis München / Abendveranstaltung zum Handlungsfeld Arbeitsplatz

Eine Initiative zur Förderung gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen. Kooperationsprojekt des Landratsamtes München und BVMW


Kontakt

Susanna Bertschi

zum Profil

Färbergraben 4

80331 München


Über die Veranstaltung

Wir laden Sie ganz herzlich zur zweiten Abendveranstaltung der CSR-Initiative am 24.10.2019 im Landratsamt München ein!

Im Juli 2019 startete die CSR-Initiative des Landkreises München. Zur Auftaktveranstaltung im Festsaal des Landratsamtes kamen mehr als 100 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Verbänden und gemeinnützigen Organisationen zusammen, um sich über Ansätze und Chancen gesellschaftlichen Engagements auszutauschen.

Mit der Initiative möchte der Landkreis München in Kooperation mit dem Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft KMUs einen Anstoß geben und Mut machen, sich mit der Thematik auseinanderzusetzten und über die Folgen des eigenen Wirtschaftens nachzudenken.

Interessierten Unternehmen werden im Rahmen der Initiative Informations-, Beratungs- und Vernetzungsangebote geboten, die die Chancen von strategischem CSR-Management näherbringen und dazu motivieren sollen, das eigene Geschäftsmodell auf Aspekte der Nachhaltigkeit im Sinne gesellschaftlicher Verantwortung zu überprüfen.

Vier Handlungsfelder des CSR-Managements stehen dabei im Mittelpunkt: Ökonomie, Ökologie, Arbeitsplatz und Gemeinwesen. Zu jedem Handlungsfeld wird es eine Abendveranstaltung mit Vorträgen und Praxisbeispielen sowie einen Runden Tisch in einem ausgewählten Unternehmen zur Vernetzung geben. 

Schwerpunktthema des zweiten Abends ist das Handlungsfeld Arbeitsplatz.

Ablauf:

17:30 Uhr    Get-together mit Begrüßungsdrink und Fingerfood

18:00 Uhr     Begrüßung Philippe Ludwig, Landratsamt München und Susanna Bertschi, BVMW
                      Eröffnung Landrat Christoph Göbel
                      
18:10 Uhr     Grußwort Kerstin Schreyer, MdL 
                      Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales

 Impulsvorträge:
 
18:30 Uhr       Dr. Imme Witzel, Zentrum Digitalisierung Bayern
                       „Corporate Digital Responsibility –
                       
Nachhaltiger Unternehmenserfolg durch Kompetenzentwicklung
                       für die digitale Arbeitswelt“
 
19:00 Uhr       Sven Franke, CO:X
                      „New Work/New Pay“
 
19:30 Uhr       Marcus Fink, Kreisjugendring München-Land
                       „Neue Arbeit und Bildung –
                       Prinzipien der Jugendarbeit und das Mindset von New Work“

19:45 Uhr      Bühnendialog mit Best Practice-Unternehmern
                       
Josef Glöckl, Geschäftsführer, Aeris GmbH, Haar
                       Lars Riehn, Geschäftsführer, infoWAN Datenkommunikation GmbH, Garching
                       Moderation: Jörn Wiedemann, Terra Institut
                     
20:30 Uhr       Ausklang und offenes Netzwerken mit Fingerfood

21:30 Uhr       Ende

Alle Informationen, Termine und Angebote finden Sie unter: www.fairantwortung.landkreis-muenchen.de 

Die CSR-Initiative richtet sich in erster Linie an Unternehmen aus dem Landkreis München. Ausgewählte Unternehmen aus München und dem Umland können ebenfalls teilnehmen, da wir die nachhaltige Vernetzung in der Wirtschaftsregion voranbringen möchten. Hier bitten wir um Rücksprache.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Ansprechpartner:

Susanna Bertschi/BVMW                              Philippe Ludwig/Landratsamt München
Tel. 0160-94534783                                        Tel. 089-6221-2134
Email: susanna.bertschi@bvmw.de             Email: ludwigp@lra.bayern.de                                      

Partner der CSR-Initiative:
Schirmherrschaft: Kerstin Schreyer, MdL, Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales
Weitere Kooperationspartner: IHK München und Oberbayern, Handwerkskammer für München und Oberbayern, Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg, Energieagentur München-Ebersberg

*****

Datennutzung und -speicherung

Die von den Teilnehmern angegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Veranstaltung sowie Folgeveranstaltungen und weiteren Informationen im Rahmen der Initiative durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. und das Landratsamt München genutzt. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an susanna.bertschi@bvmw.de.

Datenschutzerklärung

Durch das Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung sowie Folgeveranstaltungen und weiteren Informationen im Rahmen der Initiative durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. und das Landratsamt München erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (susanna.bertschi@bvmw.de) widerrufen werden.

Einverständniserklärung Foto- und Videoaufnahme

Mit Betreten der Veranstaltung erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Veranstalter Video- und Fotoaufnahmen meiner Person, die mich als Teilnehmer der Veranstaltung zeigen, zu Informations-, Dokumentations- und Werbezwecken erstellen, vervielfältigen und in Print- und audiovisuellen Medien veröffentlichen darf. Diese Einwilligung erfolgt ohne Vergütung und ist zeitlich und räumlich unbeschränkt.


 


Termindetails

Donnerstag, 24.10.2019
17:30 - 21:30
Festsaal Landratsamt München
Mariahilfplatz 17
81541 München
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung