Chancen für Ausbildungsbetriebe: „Schule trifft Unternehmen“

Termin 15.10.2019 um 15:30 - 18:30 Uhr - Schule trifft Unternehmen

event.title

Kontakt

Beatrice Brenner

zum Profil

Ostring 27

63820 Elsenfeld


Über die Veranstaltung

Schule trifft Unternehmen 

Forum(AUS)BILDUNG - Wir laden ein: Realschulen, Gymnasien, FOS/BOS

Das Julius-Echter-Gymnasium (JEG) in Elsenfeld wurde mit dem Signet „Digitale Schule“ ausgezeichnet und war im Juli 2019 Veranstaltungsort der Bildungsmesse des Landkreises Miltenberg. 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Gelegenheit haben, dort mit dem Forum(AUS)BILDUNG Gast sein zu dürfen.

Das Programm wird besonders werden, denn wir laden neben Unternehmern und Ausbildern noch andere Schulvertreter ein, Ausbildungsberater der Kammern und Institutionen, die sich mit dem Thema Ausbildung beschäftigen.

Als hochrangigen Referenten konnten wir den ehemaligen Finanzvorstand und Gesellschafter des Klett-Verlags, Herrn Arthur Zimmermann gewinnen. Er ist Vorstand im Bundesverband mittelständische Wirtschaft und dort schwerpunktmäßig mit dem Thema Bildung befasst. Außerdem gehört er zum Beirat der neu gegründeten Bildungsallianz, die vom BVMW zusammen mit Lehrer- und Elternverbänden ins Leben gerufen wurde.

Er fragt "Was ist los mit unserem Bildungssystem?" 

  • Über 7 Mio, die nicht sinnerfassend lesen können
  • Steigender Mangel an Handwerksmeistern.
  • Abiturientenschwemme
  • Sinkendes Bildungsniveau

Diese Stichworte beschreiben seit Jahren die Entwicklung unseres Bildungssystems. Und trotz eindeutiger Diagnose gibt es keine staatlichen Lösungsansätze.Wie kam es dazu? Was könnte man tun?
Erste Weichenstellungen und Mängel in der Familie.

Was wurde aus dem mittleren Bildungsabschluß? Abitur ist nicht mehr ausreichend zum Studium. Ist Kompetenzlernen die Lösung?
Studienabbrecher, Umorientierer, volkswirtschaftliche Fehlleitung von Ressoucen
Eltern und Lehrer sind sehr verhalten. Warum? Warum müssen jetzt alle (Eltern, Lehrer und Wirtschaft) an einen Tisch?

MODERATION
Beatrice Brenner vom BVMW Bayerischer Untermain 
Holger Weber vom KarriereStudio 


AGENDA

  • Begrüßung 
  • Holger Weber stellt u.a. die Auswertung einer Schülerbefragung vor zu Ausbildung oder Studium
  • Vortrag von Arthur Zimmermann
  • Präsentation von Jörg Giegerich (MINT-Beauftragter am JEG) zu Schulprojekten mit und für die Wirtschaft
  • Austausch zwischen Schulen und Unternehmensvertretern zu Wünschen der Ausbilder an die Schulvertreter und umgekehrt (Workshop)
  • Zusammenfassung und Next Steps
  • Get together


Das offizielle Programm endet um 18:30 Uhr. Erfahrungsgemäß bleiben unsere Gäste aber gerne noch zum Networking.

Teilnehmerkreis
Unternehmer und Ausbildungsverantwortliche, Vertreter von verschiedenen Schulen, Ausbildungsberater
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 50 Personen

Anmeldung und Stornierung

Die Anmeldung ist nur über diese Website möglilch.

Anmeldeschluss:  3 Tage vor Veranstaltungstermin

Teilnahmegebühr 
Die Teilnahme ist für Schulvertreter und Ausbildungsberater kostenfrei.
Gebührenpflichtige Tickets können Sie direkt beim Online-Buchungsvorgang bezahlen oder später überweisen. Tickets müssen bis 3 Tage vor der Veranstaltug vollständig bezahlt sein. 
Selbstverständlich gibt es eine Rechnung/Quittung, die Sie sofort von „doo" erhalten.

Storno
Bei Stornierung eines bezahlten Tickets bis 7 Tage vor der Veranstaltung werden Stornogebühren vom Erstattungsbetrag abgezogen.
Bei Stornierung eines bezahlten Tickets weniger als 7 Tage vor der Veranstaltung kann keine Rückerstattung erfolgen.

Sebstverständlich können Sie eine Vertretung schicken.


Datenschutz

Datennutzung und -speicherung
Der Veranstalter macht darauf aufmerksam, dass er im Zusammenhang mit seinen Veranstaltungen personenbezogene Daten erheben, speichern und nutzen wird.
Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an team@untermain.bvmw.de.

Datenschutzerklärung
Durch das Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Unternehmerinformationen) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (team@untermain.bvmw.de) widerrufen werden.

Einverständniserklärung Foto- und Videoaufnahme
Bei den Veranstaltungen werden Foto- oder Videoaufnahmen zu Informations-, Dokumentations- und Werbezwecken gemacht, die der Veranstalter vervielfältigen und in Print- und audiovisuellen Medien veröffentlichen möchte. Wenn Sie das für Ihre Person nicht wünschen, geben Sie uns einen entsprechenden Hinweis, damit wir diesen berücksichtigen können.
Ihre Einwilligung erfolgt ohne Vergütung und ist zeitlich und räumlich unbeschränkt.


Termindetails

Dienstag, 15.10.2019
15:30 - 18:30
Julius-Echter-Gymnasium
Dammsfeldstraße 20
63820 Elsenfeld
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung