Blick in`s Darknet - Schutz vor digitalem Hausfriedensbruch!?

Jedes fünfte Unternehmen ist nur unzureichend gegen Computerkriminalität abgesichert. Dabei sind neben Privatpersonen vor allem mittelständische Betriebe beliebte Ziele von Hackern. Was ist zu tun, wenn Sie Opfer von Internetkriminalität werden?


Kontakt

Sylvia Mösch

zum Profil

Neefestraße 149

09116 Chemnitz

+49 172 3710928

sylvia.moesch@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Einladung

Werfen Sie einen Blick in das andere, das „dunkle“ Internet - außerhalb Google und Co. Wir laden Sie herzlich ein, nach 2 kurzen Vorträgen Ihre Fragen an die Experten zu stellen.

Wir laden Sie herzlich ein, nach 2 kurzen Vorträgen Ihre Fragen an die Experten zu stellen.

Details:
  • Wie sieht der andere Teil des Internet aus? Michael Ungethüm nimmt Sie mit in`s Darknet
  • Wie aus einem „bösen“ ein „guter“ Hacker wurde. Was rät er heute den kmU?
  • Was können kmU sinnvoll tun können, um sich vor Angriffen zu schützen und ihre digitalen Werte zu erhalten?
  • Was ist zu tun, wenn Sie Opfer von Internetkriminalität werden?
 
Grußwort:
Nico Dittmann, Bürgermeister der Stadt Thalheim

Über die Referenten
Michael Ungethüm, Unnex, Gehringswalde
Er hackte die Bundeswehr, die Telekom und die NSA. Heute berät er Unternehmen und deckt Schwachstellen auf.
Andreas Liefeith, procilon IT-Logistics GmbH, stellv. Vorsitzender BVMW-Digitalkommission
Auf der einen Seite sind Cyber-Attacken jeglicher Ausprägung in den Nachrichten präsent. Auf der anderen wirkt die DSGVO noch immer nach. Dazu kommen weitere Gesetze und Verordnungen, die die digitalen Veränderungen begleiten sollen. Er gibt Anregungen, was Unternehmer sinnvoll tun können, um ihre digitalen Werte zu schützen.

Kommen Sie nach der Veranstaltung mit den Teilnehmern in‘s Gespräch und knüpfen Sie Kontakte.

Ich freue mich über Ihre Teilnahme.

Mit besten Grüßen
Sylvia Mösch


Termindetails

Montag, 14.10.2019
18:30 - 20:00
Rathaus Thalheim
Hauptstraße 5
09380 Thalheim/Erzgeb.
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung