DMT-Arena

Wie wollen wir morgen fahren? Diese Frage stellen wir der Politik, Wirtschaft und Verwaltung in einer Podiumsrunde - das Publikum ist interaktiv dabei. Schalten Sie sich ein in die Diskussion. Mobilität ist ein Mittelstandsthema!

event.title

Kontakt

Eckhard Schulte

zum Profil

Bürenstraße 9

31785 Hameln

+49 5151 4097070

eckhard.schulte@bvmw.de

Über die Veranstaltung

In Kooperation mit der DMT Events, einem überregionalen neuen Veranstaltungsprojekt, an dem ich mitwirke, bieten wir die DMT-Arena an. Teilnahme kostenlos!

Mobilität ist für viele Mittelständler Grundvoraussetzung, um ihr Geschäft zu betreiben. Bei diesem wichtigen Thema müssen wir auf allen Ebenen für eine sinnhafte Ausgestaltung für die Zukunft eintreten. Schalten Sie sich ein in die Diskussion.

Mehr unter:
https://www.dmt.events/events/dmt-arena/


In Zeiten von Fridays for Future, Dieselskandalen und Fahrverboten ist klar: Wir müssen etwas ändern! Kein Energieträger und keine neue Antriebsart kommen in der öffentlichen Diskussion ungeschoren davon. Abgase gehen zu Lasten der Verbrenner, Umweltschäden bei der Herstellung von Batterien betreffen Elektromobilität. Um Veränderungen sozial- und wirtschaftsverträglich gestalten zu können, müssen alle Interessensgruppen einbezogen werden und sich von Begeisterung für das Thema Mobilität von Morgen leiten lassen.

Deshalb findet noch in diesem Jahr die DMT Arena im Hannover Congress Centrum statt.

Neben dem Fachvortrag werden verschiedene Vertreter aus PolitikWirtschaft und Wissenschaft den Gästen hier Rede und Antwort stehen. 

Das Programm:
 
Keynote-Speaker der Veranstaltung ist Professor Dr. Stefan Bratzel, Direktor des Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch-Gladbach. Prof. Dr. Stefan Bratzel ist als sachkundiger Kommentator zu Mobilitätsfragen u.a. bei ARD und ZDF bekannt.
 
Professor Dr. Bratzel wird zum Thema „Szenarien einer mobilen Zukunft“ sprechen. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden sich unter anderem Dr. Stefan Birkner, Fraktionsvorsitzender FDP Niedersachsen und ehemaliger Umweltminister, Christian Bebek, Leiter der Verkehrsabteilung der IHK Hannover, sowie der Mobilitätsberater Peter Löck mit den Fragen rund um das Thema „Wem gehört die Stadt“ beschäftigen.
 
Moderiert wird die Veranstaltung von Franz W. Rother, Chefredakteur des Branchenblattes für E-Mobilität Edison by Handelsblatt.
 
Im Rahmen der DMT-Arena wird es um die Frage gehen, wie wir im urbanen Umfeld morgen mobil sein werden. Werden Pkw aus dem Stadtbild zurückgedrängt? Und was sind die Alternativen? Und wie verknüpft man verschiedene Verkehrsträger optimal?

Schalten Sie sich ein in die Diskussion!
 


Termindetails

Donnerstag, 14.11.2019
18:00 - 21:30
HCC Hannover
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung