BVMW-HR-Workshop in Oldenburg

Bewerber-Tipps, Betriebliche Zusatzleistungen, Trennungskultur


Kontakt

Detlef Blome

zum Profil

Stedinger Straße 223a

27753 Delmenhorst

+49 4221 9445814

+49 4221 9445815

detlef.blome@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Einladung

für den BVMW-HR-Kompetenz-Workshop am 14.11.2019

Ort: TGO, Marie-Curie-Str. 1, 26129 Oldenburg

 

08:30 Uhr Eintreffen und erste Gelegenheit zum Netzwerken
 
09:00 Uhr Begrüßung und Impulsvorträge der Referenten

„Die Bewerberreise findet ihren Weg über viele Kontaktpunkte“ 
(Nicolas Scheidtweiler, Employer Branding now)

 Ein eher lineares Verfahren vom Bewerber der Bewerberin über die Stellenanzeige zum Vorstellungsgespräch funktioniert in Zeiten der heutigen medialen Möglichkeiten nicht mehr. Potentielle Bewerber kommunizieren heute anders und erwarten unterschiedliche Möglichkeiten sich zu informieren und zu bewerben. Damit verändern sich auch die Rollen des Arbeitgebers und der HR-Abteilung. Beide müssen sich für neue Wege vom Bewerber zum Vorstellungsgespräch öffnen.

„Betriebliche Zusatzleistungen - So geht’s richtig“
(Rüdiger Zielke, PensionCapital GmbH)

Betriebliche Zusatzleistungen sind sehr gefragt, denn oftmals machen sie den Unterschied. Betriebsrenten oder Nettolohn-Optimierung sind nur einige Beispiele, um mit wenig Aufwand mehr für die Mitarbeiter zu erreichen. Diese Leistungen müssen zum Unternehmen und seinen Mitarbeitern passen, um ihre Wirkung nicht zu verfehlen. Rüdiger Zielke gibt konkrete Praxis-Tipps, damit Unternehmen und Mitarbeiter dies als Gewinn empfinden.

„Trennungskultur als Teil der Unternehmenskultur verstehen“ 
(Horst van Gageldonk, gmo mbH)

Die Positionierung einer starken Arbeitgebermarke (nach innen und nach außen) ist für viele Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor im Wettstreit um gute Mitarbeiter/innen! Wenn es allerdings zu Trennungen von Mitarbeitern kommt, dann werden manchmal „die guten Manieren über Bord geworfen“ und es wird mit „harten Bandagen gekämpft“. Das heißt, das vorher mühsam aufgebaute positive Arbeitgeberimage wird stark in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb ist es wichtig eine Trennungskultur im Unternehmen zu entwickeln, die zur jeweiligen Unternehmenskultur passt.

09:45 Uhr Kaffeepause mit kleinem Imbiss

10:15 Uhr Individuelle Diskussion mit den Referenten in drei Kleingruppen (Wechsel alle 20 Minuten)

Zusammenfassung der Ergebnisse und offenes Netzwerken ab 11:15 Uhr

Kostenlose Veranstaltung!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich.
Anmeldungen hier:

Anmeldeschluss: 08.11.2019

Wir freuen uns schon jetzt auf Sie!

Liebe Grüße

Detlef Blome und Team Nordwesten-Oldenburg-Bremen
 


Termindetails

Donnerstag, 14.11.2019
08:30 - 12:00
TGO Technologie- und Gründerzentrum
Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung