Kontakt

Ellen Ehring

zum Profil

Häuserweg 2

36211 Alheim

+49 5664 939815

ellen.ehring@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Etwa 80% der Menschen die täglich länger als drei Stunden vor dem Bildschirm sitzen, klagen laut Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. über Beschwerden. Ein ausgleichendes Sehtraining und ein augenfreundlich und ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz fördern die Leistungsfähigkeit und helfen über gezielte Gegenmaßnahmen die Sehkraft möglichst lange zu erhalten.
Regine Siebert wird uns Übungen zeigen, die sich mit geringem Zeitaufwand am Arbeitsplatz in den Alltag integrieren lassen und dazu beitragen, Leistungsfähigkeit und Sehkraft möglichst lange zu erhalten.

Regine Siebert - Referentin für betriebliche Prävention und tätigkeitsbezogenes Sehtraining - RS ErgoConsult GmbH. Regine Siebert - Arbeitsplatzbezogenes Sehtraining

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Speisen und Getränke bitte vor Ort bezahlen


Termindetails

Dienstag, 01.10.2019
18:00 - 21:30
Landhaus Licherode
Häuserweg 2
36211 Alheim
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung