BusinessLunch@Hotel Reichshof Hamburg

„Erfolgsfaktor Fördermittel und Finanzierung für Unternehmen – auch für KMU !“

event.title

Kontakt

Günther H. Enger

zum Profil

Neuer Wall 10

20354 Hamburg

+49 40 5516739

+49 40 55260636

guenther.enger@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Was es an Zuschüssen und Fördergeldern für welche Unternehmensinvestition gibt und wie aus den über 5.100 Förderprogrammen die richtigen Förderungen genutzt werden können, dazu führt Sie der mehrfach ausgezeichnete Fördermittel-Experte Kai Schimmelfeder durch den Fördermittel-Dschungel.  

Die meisten kleinen, mittleren und mittelständischen Unternehmen haben das Problem, dass sie sich nicht mit den öffentlichen Förderprogrammen, Zuschüssen und Subventionen auskennen. Dadurch verpassen diese Unternehmen die finanziellen und wirtschaftlichen Vorteile und können weniger Geschäftschancen umsetzen. Grundsätzlich sind öffentliche Fördermittel und Förderprogramme für „alle“ Unternehmensgrößen und Situationen möglich. Kai Schimmelfeder – bekannt als Mister Fördermittel und als Fördermittel-Papst führt Sie durch den Fördermittel-Dschungel und liefert Ihnen den Zugang zu den Chancen zu mehr Erfolg mit öffentlichen Förderprogrammen.

Ziel ist es , dass kleine, mittlere und mittelständische Unternehmen zukunftsfähig bleiben und weiteres Wachstum schaffen. Der Vortrag erläutert, wie Sie als Unternehmer von öffentlichen Förderprogrammen profitieren, wie Sie schneller und direkter an Zuschüsse für Ihre geplanten Investitionen kommen und welche Fehler Sie vermeiden sollten.


Wir freuen uns darauf, Sie (wieder) bei unserem BusinessLunch@Hotel Reichshof Hamburg begrüßen zu dürfen.

Herzlicher Gruß


  -------------------------------------------------------------------------------------
 
P  R  O  G  R  A  M  M


11.45 Uhr – Get-Together im Hotel Reichshof

12.14 Uhr – Begrüßung   

Günther H. Enger & Ludger M. Müller, BVMW Metropolregion Hamburg,
Barbara Hanzalek, Hanza Sales Net

12.20 Uhr – Vorstellung neuer Mitglieder 

12.20 Uhr –  „Erfolgsfaktor Fördermittel und Finanzierung für Unternehmen – auch für KMU !“

Referent:  Kai Schimmelfeder,  Geschäftsführer

Master of Management in EU Funds,  Zertifizierter Fördermittelberater (FH), Hochschule Kaiserslautern, Zertifizierter Fördermittelberater (VÖB) ®, (Verband öffentlicher Banken Deutschland, Bonn), Sachverständiger und Gutachter für öffentliche Fördermittel (Bundesverband Deutscher SachverständigenRat e.V.), zertifizierter Sachverständiger und Gutachter für öffentliche Fördermittel (Deutscher Gutachter und Sachverständigenverband e.V.). 

13.15 Uhr – BusinessLunch 

14.30 Uhr – Finest Network & Ausklang bei einem Espresso, etc.

15.00 Uhr - Ende


         --------------------------------------------------------------------------------------


I N V E S T I T I O N
35,00 € inkl. Mwst. pro Person, zahlbar zu Beginn der Veranstaltung an die Service-Mitarbeiter des Hauses. Eine Anmeldung mit Platzreservierung ist verbindlich. Die Anzahl der Gäste ist auf 40 Personen begrenzt. Reservierungen erfolgen nach Eingangsdatum der Anmeldung. Sollten Sie nach Ablauf der Anmeldungsfrist keine Bestätigung erhalten, konnten wir Sie für diese Veranstaltung leider nicht berücksichtigen.
 
Parkplätze stehen im direkten Umfeld nur sehr begrenzt zur Verfügung. Bitte nutzen Sie das Parkhaus am Hauptbahnhof, Borgesch 1, 20099 Hamburg oder öffentliche Verkerhsmittel.


L E I S T U N G
Veranstaltungsorganisation, Vortrag mit wertvollen Tipps, Speisen und Getränken


V E R A N S T A L T E R 
Günther H. Enger, BVMW Metropolregion Hamburg
Anja Rohde, BVMW Metropolregion Hamburg
Ludger M. Müller, BVMW Metropolregion Hamburg
in Kooperation mit Barbara Hanzalek, Hanza Sales Net
 


Termindetails

Donnerstag, 18.06.2020
11:45 - 15:00
Hotel Reichshof Hamburg | Curio Collection by Hilton
Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

Mehr Infos ...