BVMW.Impulse am Mittag am 12. Februar: Coach, Berater oder Trainer? Wer hilft weiter?

BVMW.Impulse am Mittag verbinden eine entspannte Mittagspause mit informativen Themen und bieten leichte und leckere Kulinarik in schönem Ambiente und anregende Gespräche mit Unternehmern aus der Region.


Kontakt

Kornelia Straub-Kuri

zum Profil

Bohlenweg 24

63739 Aschaffenburg


Über die Veranstaltung

BVMW.Impulse am Mittag verbinden eine entspannte Mittagspause mit informativen Kurzvorträgen aus den Themenbereichen Work-Life-Health und bieten leichte und leckere Kulinarik in schönem Ambiente mit anregenden Gesprächen, spannenden Impulsen und Raum zum Informieren und Netzwerken.


Das Schwerpunktthema der BVMW.Impulse am Mittag“
am 12. Februar 2020 ist: Coach, Berater oder Trainer? Wer hilft weiter?
Was ist der Unterschied?

In der Beratung weiß der Berater das, was der Kunde nicht weiß. Der Kunde schildert sein Problem, der Berater präsentiert eine Lösung. Sind diese Lösungen auf das Verständnis und die Situation des Kunden abgestimmt, können sie erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden.

Der Coach geht davon aus, dass der Klient die für ihn beste Lösung selbst erarbeitet, dabei jedoch Hilfe benötigt, weil es Hindernisse zu bewältigen gibt. Der Coach unterstützt bei Lösungsfindung und Umsetzung Die Lösung des Problems, die durch ein Coaching entsteht, entspricht voll und ganz dem Kunden und ist für diesen nach seinem Selbstverständnis umsetzbar.



Zwei Referenten stellen Ihnen in einem jeweils 7-Minuten-Vortrag ihr Thema vor:



Herr Dr. Christian Fritzsche berichtet zum Thema
"Vom BAFA anerkannte Zertifizierung zum „BVMW-geprüfter Berater für mittelständische Unternehmen"

  • Wer kann sich, wer kann sich nicht zertifizieren lassen
  • Nach welchen Kriterien wird der Berater evaluiert
  • Zertifizierungsverfahren und Kosten
  • Eigene Erfahrungen und konkretes Fallbeispiel


Herr Dr. Frank Kuhnecke präsentiert
"Neues aus der Gehirnforschung und wie Coaching funktioniert"

  • Sie wollen sich besser durchsetzen
  • Sie fallen immer wieder in alte Gewohnheiten
  • Sie wollen besser kommuniziere,
  • Sie verstehen eine Situation nicht
  • Sie wollen sich besser organisieren

Das alles sind typische Coachingthemen!



Agenda

12:00 Uhr Eintreffen der Gäste
12:15 Uhr Begrüßung durch Kornelia Straub-Kuri und/oder Beatrice Brenner vom BVMW Bayerischer Untermain / Main Spessart
12:20 Vorstellung der Teilnehmer am BVMW.Impulse am Mittag (jeweils 1 Minute)
12:40 Zwei Kurzvorträge (jeweils 7 Minuten)
13:00 Uhr Mittagessen, gemeinsame Diskussion und Netzwerken
14:00 Uhr offizielles Ende der Veranstaltung

 
Teilnehmer und Netzwerk

Die Teilnehmer an der Veranstaltung sind Unternehmer, Dienstleister und Gesundheitsbeauftragte von Kleinen- und Mittelständischen Unternehmen hier aus der Region die sich mit den Themenbereichen Work-Life-Health beschäftigen und ein profundes Interesse am Netzwerken haben. Wir bitten zu beachten: dies ist keine Verkaufsveranstaltung!


Veranstaltungsort

Kulinarischer Schönbusch
Restaurant und Bistro
Kleine Schönbuschallee 1 - 63741 Aschaffenburg
http://www.schoenbusch-ab.de/
Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

 
Teilnahmegebühren


25,00 € (netto) für BVMW Mitglieder und 35,00 € (netto) für Gäste.

Darin enthalten ist ein gesundes und leichtes Mittagessen mit einer Auswahl aus drei Hauptgerichten sowie Kaffee und Wasser. Wenn Sie sonstige Getränke oder weitere Speisen konsumieren möchten, rechnen Sie diese bitte vor Ort mit dem Restaurant ab.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens Donnerstag, 6. Februar 2020, verbindlich an. Bitte beachten Sie, dass eine Erstattung der Teilnahmegebühr nach Anmeldung und Zahlung nicht mehr erfolgt. Selbstverständlich können Sie gerne einen Erstazteilnehmer schicken. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 
Ihre Impulsgeber im Februar 2020

Dr. Christian Fritzsche - verfügt über 20 Jahre Erfahrung als erfolgreicher Vertriebler und gibt sein Wissen als Berater, Business-Coach und Trainer an seine Kunden weiter.  

Dr. Frank Kuhnecke - ist seit seiner Promotion in kybernetischer Psychologie als Personal- und Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung und Coaching von Führungskräften tätig. Er hat fundierte Erfahrungen in der Strukturierung und im Umsetzungs-Coaching von Change-Prozessen.

---

Das Beraternetzwerk Mittelstand

Bereits seit über 40 Jahren (!) setzt sich der BVMW für die Erhaltung und die Stärkung des Mittelstands in Deutschland ein. Ein wichtiger Baustein dafür ist die Unternehmensberatung. Aus diesem Grund hat der BVMW das Beraternetzwerk Mittelstand gegründet. Dort finden Firmen qualifizierte Unternehmensberater.

Wenn Sie Berater sind, können Sie jetzt auch gemeinsam mit dem BVMW Ihren Wettbewerbsvorteil auf dem doch recht unübersichtlichen Beratermarkt steigern. Werden Sie „BVMW-geprüfter Berater für mittelständische Unternehmen“. Dieses Zertifikat ist von der Bafa anerkannt. Weitere Informationen finden Sie hier
 


Termindetails

Mittwoch, 12.02.2020
12:00 - 14:00
Kulinarischer Schönbusch
Kleine Schönbuschallee 1
63741 Aschaffenburg
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung