Zukunft ist Heute, Planen Sie die Zukunft in Ihr Unternehmen ein

Es wird bereits reale Technologie vorgestellt, die Unternehmen und -sabläufe verändern.


Kontakt

Frank Täffner

zum Profil

Auf der Hehl 4

65554 Limburg

+49 6433 9492524

frank.taeffner@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Wir schreiben das Jahr 2020. Technologien verändern unser Leben:
Immer intelligenter, immer schneller, immer nützlicher, immer smarter.

Digitale Trends im Mittelstand gibt es viele. Doch welche sind für Ihr Unternehmen
und die Zukunft Ihres Unternehmens bereits heute relevant ?

Unternehmer stellen bereits existierende und einsetzbare Technologien vor.

KI, AI, VR, Blockchain oder IoT sind ein paar der Schlagworte, die wir täglich hören oder lesen. Weitreichende technologische Veränderungen, die nicht nur Prozesse in den Unternehmen, oder ganze Unternehmen verändern, sondern sogar ganze Branchen.

Welchen Einfluss hat das auf Ihre Geschäftsmodelle ?

Müssen Sie diese anpassen ? Wie werden Ihre Mitarbeiter zukünftig zusammenarbeiten oder wie werden sie mit neuen Maschinen und neuen Tools arbeiten ?

Wir geben Ihnen in dieser Veranstaltung einen Überblick über aktuelle, bereits nutzbare Technologien für den Mittelstand !

Sie erhalten wertvolle, spannende Informationen und praktische Tipps, wie und wo die neuen Trend-Technologien im Mittelstand Anwendung finden können.

Agenda:

Einführung
19.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung

19.10 Uhr, Arndt Schieb, GAL Digital, "Digitale Trends 2020-" und „LeadingReports“
19.25 Uhr Dr. Andreas Dahmen, GHK Management Consulting GmbH, „Spielen digitale Technologien für das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens derzeit eine Rolle“
Best practice Teil1
19.40 Uhr, Justine Schmitt, Medacom, "3D Druck- Produktion on demand"
19:55 Uhr, Christian Pils, Arxum GmbH, „Wie die Blockchain Geschäftsabläufe verändert – Anwendungsbeispiele für den Mittelstand“
 


20.10 Uhr Pause
Besuch der Ausstellung im Foyer

Best Practice Teil2
20.20 Uhr, Marcell Polley, Focus IT & Automation Solutions „Edge Computing in der Fertigung
20.35 Uhr, Bärbel Thomin-Schäfer, Abass GmbH „IT as a Service
20.45 Uhr Frank Schäfer, „Autonomes Fahren, IoT
20.55 Uhr Ingo Lothar Haase, HAASE MANAGEMENT CONSULTING, "Digitalisierung im Rechnungswesen: Zukunft finanzieren mit Fördermitteln"
Podiumsdiskussion
21.00 Uhr Michael Kraft, brandchance, "Die Zukunft erreicht man nicht auf ausgetretenen Pfaden. Zur Bedeutung von Kommunikation und Marketing im Unternehmenswandel."
Und anschließende Podiumsdiskussion mit:
Marcell Polley, Focus IT & Automation Solutions, Abass, Larissa Herrmann, Medacom, GHK Management Consulting
21.30 Uhr, Netzwerken und Imbiss, Besuch der Ausstellung



Sie können nicht teilnehmen, da Sie am 19.03. nicht in Limburg sein können?
Wie bereits geschrieben, wir haben das Jahr 2020.
Sie können per Zoom-Meeting teilnehmen. Melden Sie sich dafür an,
dann bekommen Sie von uns ein Ticket zugemailt und können online dabei sein.
Infos zum Zoom-Meeting 


Weitere Information

Datennutzung und –speicherung:
Die von den Teilnehmern angegebenen Daten werden ausschließlich zur Veranstaltungsdurchführung durch den BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. genutzt. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an frank.taeffner@bvmw.de.

Datenschutzerklärung:
Durch die Registrierung zur Veranstaltung stimmen Sie zu, dass Ihre angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Werbeangebote) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (frank.taeffner@bvmw.de) widerrufen werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir behalten uns das Recht vor, angemeldete Teilnehmer im Vorfeld der Veranstaltung, auch ohne Angabe von Gründen auszuschließen.

Mit ihrer Anmeldung stimmen sie uneingeschränkt der Veröffentlichung der Bilder und Videos, wie Audio zu, die wir im Rahmen der Berichterstattung über den Event aufnehmen.

 


Termindetails

Donnerstag, 19.03.2020
19:00 - 22:00
Dom Hotel, Großer Saal
Grabenstraße 57
65549 Limburg an der Lahn
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung