Juristennachwuchs sichert Rechtsstaat

Hochkarätige Podiumsdiskussion nmit Imbiss

event.title

Kontakt

Tobias Döppe

zum Profil

Warnowufer 29 29

18057 Rostock

+49 176 55314857

tobias.doeppe@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Foto erstellt von jcomp - de.freepik.com

Anmeldung bitte per Mail an vorstand@rostocker-anwaltverein.de 
oder per 
Telefax: 0381 / 491 444 44


Unter der Schirmherrschaft des Rektors der Universität Rostock laden der Rostocker Anwaltverein und der BVMW Sie herzlich zu einer Podiumsdiskussion ein, bei der wir mit einer hochkarätigen Podiumsdiskussion einen Impuls setzen wollen für die Sicherung des Juristennachwuchses in Mecklenburg-Vorpommern. Denn der ist Voraussetzung für einen funktionierenden Rechtsstaat - Grundlage (nicht nur) für reibungslose Wirtschaftsbeziehungen.

Bei einem anschließenden Imbiss wollen wir Ihnen die Gelegenheit geben, mit Vertretern der Justiz, der Anwaltschaft, der Universitäten, der Verwaltung und der Wirtschaft über die Zukunft des juristischen Berufsstandes ins Gespräch zu kommen.


Podiumsdiskussion:

  • Bettina Martin (Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V)
  • Rechtsanwältin Edith Kindermann (Präsidentin des Deutschen Anwaltvereins)
  • Rechtsanwalt Stefan Graßhoff (Präsident der Rechtsanwaltskammer M-V)
  • Vors. Richter am Landgericht Michael Mack (Vorsitzender des Richterbundes M-V)

Moderation
  • Dr. iur. Henrik Wieduwilt (Wirtschaftskorrespondent FAZ)

Wir freuen uns auf Sie!

Tobias Döppe (BVMW Rostock), Christian Doose-Bruns (Vorsitzender des Rostocker Anwaltvereins) und Dr. Carlo Thiel (Rechtsanwälte Geiersberger Glas & Partner, BVMW-Mitglied)

Anmeldung bitte per Mail an vorstand@rostocker-anwaltverein.de 
oder per 
Telefax: 0381 / 491 444 44


Termindetails

Donnerstag, 23.01.2020
17:00 - 20:00
Aula der Universität Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung