Kontakt


Über die Veranstaltung

Die Elektromobilität - und gerade die in Deutschland vorangetriebene starke Fokussierung auf diese eine neue Mobilitätsform – polarisiert aus unterschiedlichen Gründen. Deshalb laden wir Sie zu einer Gesprächsrunde mit 2 Praktikern ein, die seit vielen Jahren die Elektromobilität unternehmerisch nutzen. Beide werden über ihre Erfahrungen und ihre Einschätzungen für die Zukunft berichten und mit Ihnen gerne diskutieren.
 
 
1. Henry Schwarz – Energieberatung MV, Papendorf bei Rostock
Herr Schwarz ist Inhaber der Energieberatung MV, einem Ingenieurbüro für physikalische Verfahrenstechnik und fährt seit 5 Jahren ein Plug-in-Hybrid-Auto (Mitsubishi).  Die Energieberatung MV berät zu allen Fragen zum Thema Energie in Unternehmen, also
z.B. die Optimierung/ Reduzierung von Netzkosten, Leistungsspitzen, atypischer Netznutzung, Eigenstromerzeugung u.v.m. Im November wurde Herr Schwarz zusammen mit seiner Kundin, der Ostsee-Zeitung, mit dem Energy Efficiency Award 2019 der DENA für die Analyse und Umrüstung des bisher überdimensionierten Kühlprozesses der Druckmaschine ausgezeichnet.  
 
 
2. Andreas Stein – Autohaus Wigger GmbH (BMW), Rostock
Herr Stein ist Verkaufsberater für neue Automobile im Autohaus Wigger und fährt berufsbedingt langjährig die ganze Palette an BMW-Fahrzeugen vom Benziner, Diesel, Hybrid, Plug-in-Hybrid und Elektro. Herr Stein wird in einem Vergleich am Beispiel des BMW X3 die Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebe darstellen und insbesondere über die Erfahrungen seiner „Hybrid- und Elektro-Kunden“ berichten.

Gemeinsam freuen sich Beraterkollegium Reizlein und der BVMW auf eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Gutshausgespräche. Nach dem Vortrag können Fragen gestellt werden und es ist Zeit zum Netzwerken und Austauschen bei kühlen Getränken.
 
 


Termindetails

Donnerstag, 23.01.2020
17:00 - 19:00
Beraterkollegium Reizlein
Landgut 1
18059 Papendorf
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen