VERSCHOBEN auf 2021. Wundervolles Armageddon: Meteoriten als Quelle der Zerstörung und des Lebens - und wie wir in Zukunft damit umgehen

Anlässlich des Rieser 4-fach Jubiläums: 60 Jahre Impaktnachweis: Eugene Shoemaker, Coesit und das Nördlinger Ries. 50 Jahre NASA Astronautentraining im Ries. 30 Jahre RiesKraterMuseum in Nördlingen. 30 Jahre Freunde des RiesKraterMuseums

event.title

Kontakt

Michael Heilig

zum Profil

Grundäcker 8

86720 Nördlingen

+49 151 40305129

michael.heilig@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Veranstaltungen am 30. und 31. Mai 2020!

Kooperation von BVMW Donau-Ries und
Freunde des RiesKraterMuseums e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
auch der gemeinnützige Verein Freunde des RiesKraterMuseums e.V. ist von den dramatischen Ereignissen der letzten Tage betroffen. So müssen einerseits sämtliche Vereinssitzungen etc. aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres abgesagt werden, andererseits haben wir eine direkte Auswirkung auf unsere Jubiläumsveranstaltung.
Das nun in Bayern geltende Versammlungsverbot ab 100 Personen zwingt uns leider, das seit über einem Jahr geplante große 4fach Jubiläum „Impakt-Dialog 2020“ (ID 2020) ebenfalls abzusagen. Das bedeutet, dass unsere
 
Festveranstaltung „Impakt-Dialog 2020“
am 30./31. Mai 2020 nicht stattfinden wird!
 
In Anbetracht des überwältigenden Zuspruchs am ID 2020 und der intensiven Vorbereitung soll die Festveranstaltung dann voraussichtlich im nächsten Jahr abgehalten werden; mit möglichst unveränderten Veranstaltungsdetails und dem identischen Exkursionsangebot der „Astro-Tour – Auf den Spuren der Astronauten im Ries!“. Das Programm wird dann wieder Ende Januar 2021 vorliegen. Angestrebt wird nun das Wochenende des 29./30. Mai 2021. Hierfür müssen allerdings noch umfangreichere Koordinationen mit den Referenten und den Verwaltern der hierfür benötigen Räumlichkeiten, den Hotels etc. gemacht werden.

Noch eine große Bitte: Da die Festveranstaltung verschoben wird, bitte ich die Referenten trotzdem, ihre Zusammenfassungen einzureichen. Wir werden in jedem Fall eine ausführliche Festschrift in Buchform mit ISBN herausgeben. Der Titel wird dann halt „Impakt-Dialog 2021“ oder ähnlich lauten.
 
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!
 
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Oliver Sachs
 
1. Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins
„Freunde des RiesKraterMuseums e.V.“



Erster informativer, konkreter Planungsstand für den 30. Mai 2020


Impakt-Dialog 2020

mit Jubiläums-Feier
Schirmherr: Bayerische Staatskanzlei

Anlässlich des Rieser 4-fach Jubiläums:
60 Jahre Impaktnachweis: Eugene Shoemaker, Coesit und das Nördlinger Ries (1960)
50 Jahre NASA Astronautentraining im Ries (1970)
30 Jahre RiesKraterMuseum in Nördlingen (1990)
30 Jahre Freunde des RiesKraterMuseums e.V. (1990)


Thema:
Wundervolles Armageddon:
Meteoriten als Quelle der Zerstörung und des Lebens
- und wie wir in Zukunft damit umgehen


Ziele:

  • Aufmerksamkeit für das Nördlinger Ries und seine einzigartige Region
  • Entdeckung, Entwicklung und Erschließung seiner geologischen Geschichte (Beweis für Impaktkrater, die Verbindung zu dem Ursprung aus dem Weltall bis heute: von NASA bis ESA)
  • Die wissenschaftliche, pädagogische und touristische Erschließung (1970 Übungsgelände für Apollo-Astronauten, 1990: weltweit in seiner Art einzigartig: Das RiesKraterMuseum in Nördlingen, 2006: Nationaler Geopark Ries, und die Zukunft?)
  • 1990: Der Phönix aus der Asche: Auflösung des „Geologischen Arbeitskreises“ und Gründung des gemeinnützigen Vereins „Freunde des RiesKraterMuseums e.V.“
  • Das Ries und seine Menschen (Nördlingen und der Landkreis: Rieser Unternehmen und das Weltall, aber auch eine ungeahnte landschaftliche, touristische und kulinarische Entwicklung)



Ablauf 30. Mai 2020:

Teil 1 (Tagesveranstaltung / Stadtsaal Klösterle), öffentlich, Zeitrahmen 9:30 bis etwa 16:30 Uhr

Eröffnung

9:30 Uhr: Grußwort Landrat / Grußwort Bayer. Staatskanzlei (Schirmherr);
Einleitung Dr. Oliver Sachs (Freunde RiesKraterMuseum e.V.)


Top1: Meteoriten als Bausteine der Erde, Impaktereignisse und die Folgen: 60 Jahre Coesit

10:00 Uhr: Prof. Addi Bischoff (Uni Münster, zugesagt), Thema: Rezente Meteoritenfälle in Deutschland - Meteorite als mögliche Bausteine der Erde

10:30 Uhr: Prof. Falko Langenhorst (Uni Jena, zugesagt), Thema: Coesit, Impaktdiamanten, Riesit und weitere Hochdruckminerale aus dem Ries

Ca. 11:00 Uhr: Kaffeepause

Top 2:50 Jahre NASA-Astronauten im Ries

11:30 Uhr: Prof. Harald Hiesinger (Uni Münster, zugesagt): Thema: Ries – Astronauten – Mondforschung: von NASA bis ESA

12:00 Uhr: Thomas Reiter (Raumfahrer; ESA-Koordinator – möglicherweise kommen noch weitere Raumfahrer): Arbeitstitel: Exploration des Weltraums – Aktuelle Höhepunkte und zukünftige Entwicklungen


Ca. 12:30 Mittagspause


Top 3:30 Jahre RiesKraterMuseum & 30 Jahre Freunde des RiesKraterMuseums e.V.

13:30 Uhr: Dr. Wulf-Dietrich Kavasch & Paul Kling (Altbürgermeister und Initiator des RKM, zugesagt), Thema: Die Gründung des RiesKraterMuseums vor 30 Jahren

14:00 Uhr: Dr. Oliver Sachs (Vorstand Freunde des RiesKraterMuseums e.V.): Thema: Der Phönix aus der Asche: Auflösung des „Geologischen Arbeitskreises“ und Gründung des Vereins vor 30 Jahren. Anschließend: Verleihung Ehrenmitgliedschaften (Alt-OB Paul Kling, Dr. Wulf-Dietrich Kavasch und Prof. Dieter Stöffler.

Ca. 14:30 Uhr: Kaffeepause

Top 4:Die weitere Entwicklung nach dem Besuch der Astronauten und der Gründung des RiesKraterMuseums

15:00 Uhr: Heike Burkhardt (Geschäftsführern Nationaler Geopark Ries, zugesagt), mögliches Thema: Der Impaktkrater Nördlinger Ries als nationaler Geopark Ries – Chance und Zukunft?

15:30 Uhr: Sven Plöger (Meteorologe, Moderator, u.a. Sendereihe „Menschen, Geschichte, Natur – Wissen über unsere Region), mögliches Thema: Warum das Nördlinger Ries auch für Nichtfachleute so faszinierend ist.


16:00 Uhr: Abschlussdiskussion und Abschluss der Tagesveranstaltung (ca. 16:30 Uhr)



Für den 31. März ist die Exkursion „Astro-Tour“ geplant. Hier wird es auf den Spuren der NASA-Astronauten quer durchs Nördlinger Ries gehen. Näheres folgt :)


Termindetails

Samstag, 30.05.2020 - Sonntag, 31.05.2020
09:00 - 22:00
Nördlingen
86720 Nördlingen
In Kalender exportieren

Anmeldung