Kontakt

Yannick Daronnat

zum Profil

Wüststraße 3

83022 Rosenheim


Über die Veranstaltung

Entgeltumwandlung und Nettoentlohnung bieten eine der einfachste und am weitesten verbreiteten Formen der Mitarbeiterbindung und gleichwohl eine kostengünstige Betriebsleistung. Leider sind aber auch diese Formen komplex und in nahezu allen Unternehmen finden sich immer die gleichen, teilweise mit erheblichen Risiken, behafteten Fehler.

Selten wird die Gehaltsumwandlung so geregelt, dass z.B. Arbeitgeberzuschüsse, Versorgungsträger, Portabilität und weitere Faktoren nach der sich fortlaufend ändernden Regeln rechtssicher ausgeschöpft. Sehr viele Unternehmen sind hier im "Blindflug" unterwegs.

Die Veranstaltung veranschaulicht die möglichkeiten, die den aktuellen Regelungen anbietet, weist auch auf die übliche Fehler und zeigt konsequenten Lösungen auf, wie optimales Mehrwert generiert werden kann.

Insbesondere werden in dem 90 minutigen Vortrag von Herrn Friedemann Reichert, CFO der Lohnkonzepte GmbH folgende Punkte angesprochen:

  • Wie funktioniert eine netto Entlohnung
  • Welche Lohn- und Gehaltsbestandteile können netto entlohnt werden
  • Was bringt das für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Welche netto Bausteine gibt es
  • Welche Rechtsgrundlagen gibt es, was ist zu beachten
  • Einsatz der netto Entlohnung bei Gehaltserhöhungen
  • Einsatz der netto Entlohnung bei Sanierungen
  • Einsatz der netto Entlohnung beim Abbau von Überstunden
  • Einsatz der netto Entlohnung bei Prämien oder Belohnungssystemen
  • Einsatz der netto Entlohnung beim Urlaubs- oder Weihnachtsgeld
  • Welche Risiken bestehen, was sind die Nachteile

Alle diese Punkte werden an diesem Abend angesprochen und dabei auch den aufkommenden Fragen ausreichend Zeit eingeräumt. Die Veranstaltung dient in erster Linie der Information für Unternehmer und leitende Mitarbeiter, die sich mit der Lohnabrechnung befassen.

Zielgruppe
Personalleiter, Mitarbeiter aus Personal­abteilungen, Finance, Steuerberater


Experten-Webpräsenz: https://mehrgehalt.de







Der BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. ist die Stimme des Mittelstands. Wir vertreten im Rahmen der Mittelstandsallianz über 900.000 Mitglieder. Mehr als 300 regionale BVMW-Geschäftsstellen in Deutschland, sowie Auslandsbüros in rund 30 Ländern setzen sich für die im Verband organisierten Unternehmen ein. Unsere Repräsentanten vor Ort generieren 800.000 Unternehmerkontakte auf rund 2.000 Veranstaltungen jährlich.
 
Schwerpunkte der Verbandsarbeit sind die Bildung von Netzwerken, die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit im deutschen Mittelstand und die politische Interessensvertretung auf regionaler Ebene, in Berlin und Brüssel. Hierzu bieten wir umfangreiche Informationen, Impulse an und initiieren mit unseren Mitgliedern die notwendigen Arbeitskreise und Projekte vor Ort.
 
Sehr gerne unterstützen wir Sie auch, Ihr Unternehmen einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Bei (fast) jeder unserer Veranstaltungen haben Sie als Sponsor die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe direkt anzusprechen und Ihre Firma oder Dienstleistung ins Rampenlicht zu rücken. Am besten lassen Sie uns persönlich über die vielfältige Möglichkeiten reden!


> Zur Webseite der BVMW Geschäftsstelle Rosenheim >


Ihr BVMW-Ansprechpartner in der Region Wasserburg-Rosenheim-Traunstein:

Yannick Daronnat
Wüststraße 3  –  83022 Rosenheim
Tel:       +49 8031 381134
Email:  yannick.daronnat@bvmw.de
Web:    https://www.bvmw.de



Weitere Information

Datennutzung und –speicherung:
Die von den Teilnehmern angegebenen Daten werden ausschließlich zur Veranstaltungsdurchführung durch den BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. genutzt. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an yannick.daronnat@bvmw.de.

Datenschutzerklärung:
Durch die Registrierung zur Veranstaltung stimme Sie zu, dass Ihre angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Werbeangebote) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (yannick.daronnat@bvmw.de) widerrufen werden.

Sonstiges:
Anmeldung bis zum 2. März 2020.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir behalten uns das Recht vor, angemeldete Teilnehmer im Vorfeld der Veranstaltung, auch ohne Angabe von Gründe auszuschließen.

Bei Stornierung bis zu 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn fallen 10,00 EUR zzgl. MwSt. als Gebühren an, danach fallen 50% des Veranstaltungspreis an. Der angezahlte Restbetrag wird bis zum 15. des Monats, der die Veranstaltung folgt, gutgeschrieben.

Mit ihrer Anmeldung stimmen sie uneingeschränkt der Veröffentlichung der Bilder zu, die wir im Rahmen der Berichterstattung über den Event aufnehmen.


Termindetails

Mittwoch, 04.03.2020
18:00 - 20:30
Lohnkonzepte GmbH
Rosenheimer Straße 47
83083 Riedering
in Google Maps öffnen
In Kalender exportieren

Anmeldung