In eigener Sache

28.09.2017, Köln: „Le Congres“ Mittelstandspräsident Mario Ohoven als Keynote Speaker auf dem Jahrestreffen französischer Unternehmen in Deutschland. BVMW-Mitglieder erhalten 25% Sonderrabatt.

Mehr …

Angebote der BVMW Auslandsbüros

Brasilien

Branchenbericht CEEI August 2017 – Alles rund um den deutschen Mittelstand in Brasilien:
Wegen Umstellung der Internetpräsentation vorübergehend nur auf Anfrage an Frau von Borries:

Per E-Mail anfragen

Frankreich

Paris: Das BVMW Auslandsbüro lädt Unternehmer zum monatlichen After Work ein. Informationen zu Themen und Terminen erhalten Sie von Marlies Ullenboom:

Per E-Mail anfragen

Italien

03.10.2017, Mailand: „Geschäft in der Lombardei – Zuschüsse, Digitalisierung und der neue EU Datenschutz“ ein Seminar des BVMW-Auslandsbüros Italien in Kooperation mit Invest in Lombardy (Handelskammer Mailand) im Palazzo Turati, via Meravigli Nr. 7. Fragen richten Sie bitte an Dr. Massimiliano Pifferi.

Jetzt eine Frage stellen Jetzt per E-Mail anmelden

Mexiko

Beratertage Herbst 2017 mit den Spezialisten von WMP Mexico Advisors: am 06.10.2017 in Frankfurt/Main, am 09.10.2017 in Stuttgart und am 11.10.2017 in München. Informationen und Tipps aus erster Hand rundum das Thema Mexiko. In individuellen und kostenfreien Beratungsgesprächen erhalten Sie Antwort auf Ihre persönlichen Fragen. Anmelden können Sie sich per E-Mail an Finn Neugebauer, T: +49 (711) 615 5850.

Informationen (PDF) Per E-Mail anmelden

Russland

07. – 10.10.2017, Köln: „Lebensmittel aus Russland" Unterstützung für ihren ANUGA 2017 Messebesuch erhalten BVMW Mitglieder vom Auslandsbüro Russland. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage von Frau Elena Harrer.

ANUGA 2017 Jetzt Informationen abfordern

BVMW Unternehmerreisen

30.09. – 03.10.2017, Mailand: Wirtschaftswunder Lombardei, BVMW Unternehmerreise zur Erkundung von Norditalien mit Fokus Lombardei, einer Region mit bedeutendem wirtschaftlichen Potential. Dafür stehen Namen wie Lamborghini, Ferrari und Ducati. Auf dem Programm stehen Besichtigungen und ein Unternehmertreffen.

Informationen (PDF) Anmeldeformular (PDF)

20. – 28.10.2017, Mexiko: neuntägige Rundreise ins Reich der Azteken, ein Angebot des BVMW-Auslandsbüros Mexiko mit Aufenthalt in Mexiko-Stadt, Querétaro (Bajío-Region), San Miguel de Allende und San Luis Potosí. Neben kulturellen Sehenswürdigkeiten bieten sich auch Möglichkeiten, die Reise für geschäftliche Zwecke zu nutzen (B2B-Gespräche und Besichtigungen in Unternehmen).

Informationen (PDF) Anmeldeformular (PDF)

17. – 25.11.2017, Shanghai, Shouzou und Peking: Unternehmerreise ins Reich der Mitte.
Ihr Besuch in China wird vor Ort durch das BVMW-Auslandsbüro China unterstützt und bietet einen unvergesslichen Einblick in die fernöstliche Kultur mit all ihrer Faszination. Gleichzeitig haben Sie Gelegenheit, Geschäftstermine wahrzunehmen.

Reiseprogramm (PDF) Anmeldeformular (PDF)

Weitere Unternehmerreisen


06. – 09.11.2017, Prag: Geschäftsreise Potential im Bereich Energieeffizienz in der Industrie Tschechiens, ausgerichtet vom BVMW-Mitgliedsunternehmen energiewaechter. Diese Reise richtet sich insbesondere an Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen im Bereich Smart Factory bzw. Industrie 4.0, die erste Kontakte im Zielmarkt knüpfen möchten.

Mehr …

04. – 08.12.2017, Detroit, Michigan und San Francisco: Geschäftsanbahnungsreise USA Industrie 4.0 zur Evaluierung von Chancen für deutsche Hersteller in diesem Geschäftsfeld. Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen und Hersteller von autonomer Robotertechnologie, Technologien im Bereich virtual & augmented reality und additive manufacturing, Sensortechnologie sowie Technologien zur Bereitstellung von Echtzeitdaten oder der Optimierung von Produktionsprozessen bzw. Bausteine für den Weg zur "smart factory".

Mehr …

Kooperationen

24. – 25.10.2017, Maribor: SEE MEET SLOVENIA 2017, internationales B2B Forum,
eine branchenübergreifende Plattform für Unternehmen unterstützt vom Wirtschaftsministerium Slowenien und der Agentur Spirit. Interessenten wenden sich mit ihren Fragen an die Direktorin, Frau Karmen Sonjak, Tel.: +386 (0)59 085 189.

SEE MEET Slovenia 2017 Jetzt per E-Mail anfragen

Personal

26.09.2017, Hamburg: „Safety First bei Mitarbeiterentsendungen in Risikoländer“ Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter, Techniker und alle, die geschäftlich in Krisengebiete reisen und sich über arbeitsrechtliche Hintergründe, aktuelle Täterprofile und Methoden, die richtige Vorbereitung und das sinnvolle Verhalten im Notfall informieren möchten.

Informationen (PDF)

Messen/Termine/ Informationen

Europa

26.09.2017, Frankfurt am Main: 2. Katalanischer Zulieferertag organisiert von der Wirtschaftsförderung Katalonien in Zusammenarbeit mit der Handelskammer von Sabadell. Erwartet werden 18 Unternehmen aus Katalonien und anderen Regionen Spaniens, die hauptsächlich in den Branchen Medizintechnik, Automobil, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Maschinenbau tätig sind. Die Teilnahme am Zulieferertag ist kostenfrei. Weitere Informationen, Anmeldung und Profile der katalanischen Firmen finden Sie bei Xing:

Xing

28. – 29.09.2017, Rostock: „Baltic Clean Technology Conference for sustainable solutions”, die internationale Konferenz bietet exklusive Einblicke in die Bereiche Kreislaufwirtschaft und Unterwassertechnologie. Das neue Format des CleanTech-Talk (vorab ausgewählte Kurzpräsentationen von 3–5 min) bietet Ihnen die Möglichkeit zur Leistungspräsentation.

Mehr …

08.10.2017, Hamburg: Deutsch-Georgischer Wirtschaftstag, an dem eine hochrangige georgische Regierungs- und Wirtschaftsdelegation des Landes sowie erfahrene deutsche Unternehmer teilnehmen, die sie über Wirtschaftschancen in Georgien und aktuelle Entwicklungen im Handel und bei Investitionen informieren und Ihre Fragen beantworten. Im Fokus stehen Logistik und Verkehr, Infrastruktur, Wasser- und Agrarwirtschaft sowie Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten. Konferenzsprache ist Englisch.

Programm und Anmeldung

26.10.2017, Mannheim: „Russlands Comeback – der russische Markt im Wandel“, der XVI. Wirtschaftstag Russland 2017 bietet ein Update sowie einen Überblick über wirtschaftliche und rechtliche Entwicklungen im Russlandgeschäft. Auf den Podiumsdiskussionen werden Themen wie Auswirkungen der Krise, Chancen und Hürden beim Export trotz bestehender Sanktionen sowie Möglichkeiten und Herausforderungen beim Aufbau einer Produktion vor Ort in Russland erörtert.

Mehr …

Sommerausgabe der Schaffer News aus Tschechien mit Informationen aus den Bereichen Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung, u.a. zur steuerlichen Behandlung von Sportlern und zur Novelle des Insolvenzgesetzes.

Schaffer News

Asien

19.09.2017 in Düsseldorf, 20.09.2017 Frankfurt Main und bis 28.09.2107 in weiteren Städten „Connected China – Kundengewinnung durch E-Commerce“ eine DCW-Roadshow.

Programm und Anmeldung

Betrügerische Anfragen und Anweisungen aus China: Deutsche Unternehmen melden vermehrt Betrugsmeldungen aus China. Seitens der chinesischen Absender wird eine konkrete Bestellung größeren Umfangs in Aussicht gestellt, diese erfolgt prompt nach Kontaktaufnahme und ohne nennenswerte Nachfragen oder Verhandlungen. Zur Besprechung und dem als wahrscheinlich dargestellten Abschluss eines entsprechenden Vertrages werden die deutschen Empfängerfirmen gebeten, kurzfristig nach China zu reisen. Wie es dann weitergeht, können Sie hier lesen:

Außenwirtschaftsnachrichten

Ausgabe 04|2017 des China-Telegramms ist online unter:

Ausgabe 04|2017

Nahost

22.09.2017, Berlin: GHORFA-Seminar „Wirtschaftsrecht, Handelsvertreterrecht und Präsenzgründung in den arabischen Staaten“

Mehr …

04.10.2017, Frankfurt Main: Rechtliche Rahmenbedingungen und Finanzierungsfragen im Nahen und Mittleren Osten, eine Konferenz des NUMOV.

Mehr …

18.10.2017, Berlin: „Doing Business in Middle East“, Vortragsveranstaltung im Hause des Senats der Wirtschaft mit Holger Ochs von der Intergest Middle East und Vinayak Hajare von der InterGest South Asia zum Thema „Make in India – Consume in India“. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen. Teilnahmegebühr: 50 Euro.

Jetzt per E-Mail anmelden

19.10.2017, Berlin: German-Arab Health Conference veranstaltet von der GHORFA.

Mehr …

Mehrwertsteuer auf Waren und Dienstleistungen ab Anfang 2018 in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) sowie den anderen Staaten des Golf Kooperationsrats (GCC, Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien)
Neu ab dem 1. Oktober 2017 ist die Sonderverbrauchsteuer, die auf Tabakwaren, Energy- und Softdrinks erhoben wird.

Im Detail lesen

Amerika

17. – 18.10.2017, Weimar: Lateinamerika-Tag 2017 „Neue Dynamik? Lateinamerika – USA – Deutschland“ und Wirtschaftstag Kolumbien am 18.10.2017

Programm Hotels zu Sonderkonditionen

Afrika

16.10.2017, Berlin: Start-up Night! Africa im BMWi für Start-ups, Etablierte und Interessierte. Teilnahme kostenfrei. Registrierung mit Kurzpräsentation und Begründung der Teilnahme-Bewerbung per E-Mail.

Mehr … Jetzt per E-Mail registrieren

Allgemeines

20.09.2017, Mannheim: 2. Deutscher Exporttag unter dem Motto „Globalisierung unter Druck – Herausforderungen unternehmerisch begegnen“.

Programm

28.09.2017, Berlin: TREFF-Punkt der Exportinitiative Energie im BMWi eine Dialogplattform für deutsche Unternehmen, die potentielle Mitstreiter für eine gemeinsame Auslandsmarkterschließung suchen. Im Rahmen der Veranstaltung haben Unternehmen die Gelegenheit, ihre Auslandsvorhaben zu präsentieren.

Hier anmelden

24. – 26.10. 2017, München: Airtec 2017 die maßgebliche Fachmesse der Luft- und Raumfahrtindustrie und Euromold, die Weltmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau, Design, Additive Fertigung und Produktentwicklung. Kontakt für Interessenten: Herr Jörg von Netzer.

Airtec 2017 Euromold E-Mail

Offene Rechnungen: Simulation mit echten Daten zeigt Effekte offener Rechnungen auf ein Unternehmen und erklärt wie Kreditversicherungen davor schützen können.

Mehr lesen …

OECD-Publikation

„Bildung auf einen Blick 2017“ Informationen zu Aufbau, Finanzierung und Leistung der Bildungssysteme in den 35 OECD-Ländern und einigen Partnerländern. Erstmals liefern zwei neue Indikatoren Vergleichsdaten zu Erfolgsquoten im Sekundarbereich II sowie zu Zugangskriterien für den Tertiärbereich. Ein Kapitel widmet sich dem bildungspolitischen Ziel der Agenda 2030.

Online-Ausgabe



14. September 2017
Alle Informationen dieses Newsletter erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung abgerufener Informationen ergeben, Haftung übernommen.

 

BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft,
Unternehmerverband Deutschlands e. V.
Bundeszentrale
Potsdamer Straße 7 / Potsdamer Platz
10785 Berlin

Telefon: +49 30 533206-0
Telefax: +49 30 533206-954
E-Mail: international@bvmw.de
Web: www.bvmw.de

BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Eingetragen in das Vereinsregister Berlin-Charlottenburg Nr. 19361 Nz • Präsident: Mario Ohoven • Vizepräsidenten: Willi Grothe, Dr. Hans-Michael Pott • Vorstand: Dr. Helmut Baur, Jens Bormann, Dr. Jochen Leonhardt, Arthur Zimmermann • Bundesgeschäftsführer: Prof. Dr. h.c. Markus Jerger