Netzwerken: Mit Sicherheit eine gute Idee

Draußen ist es dunkel, die Immobilienbesitzerin ist trotz vieler Angestellter abends und am Wochenende allein und ihr Hund ist ein freundlicher Geselle.

Bildquelle: Adobe Stock

Draußen ist es dunkel, die Immobilienbesitzerin ist trotz vieler Angestellter abends und am Wochenende allein und ihr Hund ist ein freundlicher Geselle. Dazu kommen Einbruchsspuren und Passanten fotografieren heimlich das Haus. Dann ist es Zeit, für mehr Sicherheit zu sorgen. Kaum ausgesprochen kommt direkt ein Tipp von Conny Gärtner, BVMW FrankfurtRheinMain: Das frische Mitglied, SiKaRo Sicherheit GmbH, macht einen Termin mit der Ergotherapeutin Ulrike Volz. SiKaRo Sicherheit GmbH ist spezialisiert darauf Einbrecher mit ihrer „Täteransprache“ mittels der Aktivüberwachung in Echtzeit zu verjagen. Die beiden sind sich schnell einig über die einmalige Anschlusspauschale für den Einbau und die geringfügige monatliche Überwachungspauschale für die 24/7 Dienstleistung. Nun sind die beiden verbunden über einen Aktivüberwachungsvertrag und eine gute Geschäftsbeziehung. Frau Volz fühlt sich gut beraten aber vor allem sicher!