Mittelstand x Startup: Unternehmerinnen vernetzen sich

Mit dem ersten Event unter dem Motto "Women in Tech" wurde die Basis für bundesweite Vernetzung von Gründerinnen, erfahrenen Unternehmerinnen und gründungsinteressierten Frauen geschaffen.

Foto: MittelstandxStartup Screenshot Referentinnen

Mittelstand x Startup - Women „in den Mittelstand“

München – Berlin

Die Formel „Mittelstand x Startup“ ist das Grundrezept für die kürzlich gestarteten gemeinsamen Aktivitäten von BVMW e.V. und German Entrepreneurship GmbH, dem Startup-Accelerator der Ludwig-Maximilian-Universität in München.

Die Idee: Frauen im Mittelstand mit Gründerinnen vernetzen, um Erfahrungsaustausch, Kooperation und Innovation zu fördern.

Mit der Initiative Starke Frauen, starker Mittelstandhat Diana Scholl beim BVMW in Berlin bereits den Grundstein für mehr Sichtbarkeit von Unternehmerinnen im Mittelstand gelegt und bei der German Entrepreneurship ist Sarah Lorenz stolz auf „ihre“ Gründerinnen, die erfolgreich aus der Startup-Phase wachsen.

Was lag also näher, als die beiden „Welten“ zusammenzubringen?

Kurzerhand formte sich ein kleines Projekt-Team um Diana Scholl und Sarah Lorenz und innerhalb von 3 Wochen war das Format „Mittelstand x Startup“ geboren. Am 14. Juni 2021 fand das erste (noch virtuelle) Treffen statt. Gründerinnen und Mittelständlerinnen von Hamburg bis München trafen sich via Web-Konferenz.

Starke Frauen

Die Unternehmerinnen Fabiola Munguia/requestee, Elisabeth Schloten/ECBM, Dr. Jessie Pely/Loyee und Inga Knoche/Bluecue Consulting erzählten als „Warm-Up“ über Ihre sehr unterschiedlichen Erfahrungen, bevor im Anschluss die TeilnehmerInnen in Breakout-Sessions direkt ins Gespräch kamen.

Die entspannte Atmosphäre sowie die engagierten und interessierten Referentinnen und Teilnehmerinnen machten das Event zu einer wirklich angenehmen Plattform für offenen Austausch. Dabei wurde über interessante „Learnings“ aber durchaus auch über Tabu-Themen wie Scheitern und Neubeginn diskutiert.  

Da kommt noch mehr!

Der erste Schritt zur stärkeren Vernetzung und Förderung von Unternehmerinnen über das Format Mittelstand x Startup ist damit getan und wir freuen uns auf die nächsten Aktivitäten nach der Sommerpause. More to come!