Expertenteam IT

Expertenteam IT der Hauptstadtregion Nord-Ost

Im Februar 2018 haben sich Spezialisten rund um das Thema IT zu einer Expertengruppe zusammengeschlossen, um in den aktiven Informationsaustausch mit anderen Verbandsmitgliedern zu treten, Unternehmern praktische Handlungsanleitungen zu geben und über Entwicklungen und Trends der Branche zu informieren.

Treten Sie mit uns in den Dialog, sei es am Rande unserer Veranstaltungen oder auch direkt mit Fragen zu aktuellen Herausforderungen.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr IT Expertenteam der Hauptstadtregion Nord-Ost


 

 

 

Die IT Experten – Unternehmen im Überblick

Kedua GmbH – Ihre Datenschutzexperten seit mehr als 20 Jahren

Die Kedua GmbH, gegründet 1998, ist ein bundesweiter kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den gesetzlichen Datenschutz. Das Leistungsprofil besteht aus drei Säulen:

 

  • Weiterbildung im Datenschutz
  • Stellung externer Datenschutzbeauftragter
  • Beratung im Datenschutzmanagement und Datenschutz-Audit

 

Mitgliedschaften: - GDD – Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V., - Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands BvD e.V., - Hamburger Gesellschaft für Datenschutz e.V., - BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft  

Infos: datenschutzexperten.de


 

Menzel IT GmbH

Die Expertise von Menzel IT GmbH liegt in der Konfiguration leistungsstarker Server-Cluster. Dabei stellen wir nicht einfach nur einen Cluster zusammen, der schick aussieht und performant arbeitet, wir konfigurieren genau den Server-Cluster, den unsere Kunden aus Industrie und Forschung wirklich brauchen. In unserem Consulting analysieren unsere Experten den vorhandenen Bedarf dazu individuell und passgenau und stellen auf Basis dieser Analyse maßgeschneiderte Server-Cluster mit Software auf Open Source-Basis zusammen. Zu unserem Portfolio gehören:  Consulting, HPC-Cluster, Virtualisierungs-Cluster, Cloud-Cluster, Storage-Cluster.

Infos: menzel-it.net


 

F&M Computer Systemhaus GmbH

Die F&M Computer Systemhaus GmbH ist ein IT-Lösungsanbieter mit Hauptsitz in Berlin-Pankow. Das Unternehmen entstand 1993. Die Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter Dipl.-Ing. Frank Lorenz und Dipl.-Ing. Michael Rühling haben das Unternehmen bereits während Ihres Studiums der Elektrotechnik an der Humboldt-Universität zu Berlin gegründet, wo sie auch Ihren dritten Gesellschafter Dipl.-Ing. Mark Baasner fanden. Die F&M Computer Systemhaus GmbH gliedert sich in drei Unternehmensbereiche: IT Infrastruktur, IT Security und E-Commerce.

Infos: fmc.berlin


 

patronus.io – Modernste Sicherheitstechnologie für Ihre Website

Benutzerfreundliche Sicherheitschecks für Jedermann! Aus dieser Idee heraus entstand im Jahr 2015 das Unternehmen patronus.io. Seit dieser Zeit unterstützen wir Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien dabei, sich vor Cyberkriminellen zu schützen. Durch die damit erhöhte Sicherheit sind nicht nur ihre Kundendaten sicherer, was wiederum das Vertrauen der Kunden in Ihr Unternehmen vergrößert, sondern Sie schützen auch zusätzlich Ihr Unternehmen vor teuren Systemausfällen durch Cyberattacken.

Wir sind bestrebt, im Spitzenfeld der Cyber-Sicherheitstests zu bleiben und ermöglichen Entwicklern, ihre Projekte mit einer schnellen und zuverlässigen Lösung zu sichern.

Unsere Sicherheitslösung:
- Schwachstellenanalyse interaktiver HTML5-Seiten mit einer breiten Auswahl an Angriffsvektoren: XSS, SQLi, OSCI, LFi
- Einfache Benutzeroberfläche zur Verwaltung aller Projekte
- Zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Anpassung des Sicherheitstests
- CI/CD-Integration via API in Ihre Entwicklungspipeline
- Export der Schwachstellenanalyse in JSON oder HTML Format mit entsprechenden Handlungsempfehlungen
- Ausführlicher Management Report

Kontakt:
PIO Security GmbH
Amir Gharred

Oranienstraße 185
10999 Berlin

Telefon: +49 30 555 74 85 99
E-Mail: amir.gharred@patronus.io
www.patronus.io


 

Allianz Bodenstein — TÜV geprüfte Firmenagentur

Mein Unternehmen bietet seit 1990 Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte an. Sie finden mich in Hönow direkt neben der Sparkasse. Als TÜV zertifizierter Berater biete ich Ihnen eine erhöhte Sicherheit. Das bringt sehr oft nicht nur Vorsprung sondern auch Ersparnis. Gute Zeiten-, Schlechte Zeiten.

Meine Mitarbeiter und ich stehen Ihnen natürlich auch direkt bei Schadensabwicklungen zur Seite. Dank der digitalen Medien stehen wir heute nicht unbedingt immer „ bei Ihnen auf der Matte“ , sondern wir kommunizierenden mit Ihnen auch per Bildschirmübertragung. Das kann sehr zeitsparend für beide Seiten sein.

Das Allianz FirmenKonzept beinhaltet Passgenauen Rundumschutz. Wir sind nicht nur für die „Großen“ da. Mehr als 90 Prozent unserer Kunden haben einen Umsatz der unter 750 000 Euro liegt. Attraktive Kombirabatte erhalten Sie schon wenn Sie uns zwei Ihrer Verträge anvertrauen.

Übrigens Allianz-Bodenstein gibt es nicht nur in Hönow. Zur Zeit beraten wir Kunden in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg - Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Bayern und Niedersachsen. Also egal wo Ihr Unternehmen aktuell steht, nutzen Sie unsere Kompetenz zu allen Fragen rund um Ihre Firmenabsicherung und Firmenfinanzen.

... Übrigens ganz zeitgemäß sind wir im Bereich Cyberschutz unterwegs. Sie werden überrascht sein. Stöbern Sie mal auf der Seite www.allianz-bodenstein.de

Kontakt:
Allianz-Bodenstein
Ulf Bodenstein

Mahlsdorfer Str. 63
15366 Hoppegarten

Telefon: +49 30 69818788
Mobil: +49 151 28799889
E-Mail: Ulf.Bodenstein@allianz.de
www.allianz-bodenstein.de


 

Mahr EDV GmbH – Störungsfrei arbeiten seit 1999

Das IT Systemhaus in Berlin, Potsdam, Dresden, Leipzig, Düsseldorf, Köln und Essen beschäftigt mehr als 95 Mitarbeiter. Als modernes IT Systemhaus Berlin mit 21-jähriger Erfahrung am Markt sorgen wir durch IT-Betreuung und -Beratung für störungsfreies Arbeiten.
 

Wir erbringen sowohl die klassischen IT-Systemhaus-Leistungen wie

- die an wirtschaftlichen sowie technischen Zielen orientierte Beratung und Konzeption
- Installation, Reparatur und Wartung für Server, PC und Netzwerke
- die IT Betreuung bei unseren Kunden vor Ort
- 24/7 Notfallservice

als auch aktuellen Trends folgende Services, die sich bewährt haben:

- Helpdesk (IT Support per Telefon) in Verbindung mit Remote Support (Fernwartung)
- Hosting von managed vServern (Betrieb von Servern für Kunden im Rahmen des Outsourcings) in unserem Rechenzentrum
- Bereitstellung von Hosted Exchange Postfächern und Mailarchivierungslösungen
- das Cloud-Server-Management einschließlich Updates und Überwachung gemäß vorgegebener Kennzahlen
- 24/7 Monitoring einschließlich automatischem Dispatching (Einsatzsteuerung).
 

Kontakt:

Pascal Kube
Mahr EDV GmbH

Paulinenstraße 8
12205 Berlin
Tel: +49 30 770192-200
Mail: service@mahr-edv.de
Web: www.mahr-edv.de

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Dirk Heinrich die.Verbreiter

Das virtuelle Livestream- und Aufzeichnungsstudio von die.Verbreiter ermöglicht das „Komponieren“ von vor der Kamera befindlichen Personen und Gegenständen mit digitalen, virtuellen Räumen und beliebigen Hintergründen. Neben aufwändigen, aufgezeichneten Greenscreen-Produktionen, die mit einer Postproduktion einhergehen, kann die virtuelle Studioumgebung auch in Echtzeit berechnet werden. Das ermöglicht Greenscreen-Liveübertragungen mit komplexen Kamerasettings und vielfältigen Sendekonzepten.

Für Livestreams und Aufzeichnungen an spezifischen Orten steht Ihnen eine Live-vor-Ort-Regie zur Verfügung. Diese ermöglicht sogar das Zuschalten von Gästen.

Livestreams und Aufzeichnungen

Livestreams bzw. Live-Übertragungen in die sozialen Netzwerke können nützlich, nachhaltig oder auch notwendig sein, um wichtige oder unterhaltende Inhalte schnell und zielgerichtet einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Die sozialen Netzwerke wie Facebook und YouTube sind dabei beliebte Kanäle um schnell viele Menschen oder ein gänzlich neues Publikum zu erreichen.

Kulturveranstaltungen, Berichterstattung, Pressekonferenzen oder wichtige Ankündigungen können durch einen Livestream schnell das Zielpublikum erreichen und die gewünschte Wirkung entfalten. Um Menschen zu erreichen, die nicht in den sozialen Netzwerken vertreten sind, kann die Liveübertragung auch auf einer Internetseite eingebunden werden.

So fügt sich dieses schnelle und kurzfristig einsetzbare Medium nahtlos in die Kommunikationsstrategie ein und ein zentraler Ort der Unterhaltung, Bildung, Teilhabe oder Berichterstattung auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene wird geschaffen.

Dabei unterstützen wir:

 

  • stationäre Produktionen im Livestream Sendestudio …
  • mobile Liveübertragung Ihrer Veranstaltung …
  • (mobile) Liveübertragung von Pressekonferenzen …
  • (mobile) Liveübertragung von Berichterstattungen …
  • und alle anderen wichtigen Übertragungen direkt und live in die sozialen Netzwerke
    z.B. YouTube, Facebook und Twitch; Einbindung des Livestreams in Ihre Website sowohl mit und ohne Pay-Wall jederzeit möglich

 

Imagefilm: https://www.youtube.com/watch?v=MeK6GzeMGJU

Dirk Heinrich
die.Verbreiter
Heegermühler Str. 64
16225 Eberswalde

Tel.: 0174 73 86 267

mail: dirk@dieverbreiter.de

www.dieverbreiter.de

Unsere Projekte: www.livelesung.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

globits GmbH – Ihr Berater mit 30 Jahren Erfahrung als Lösungsintegrator

globits GmbH – Ihr Berater mit 30 Jahren Erfahrung als Lösungsintegrator

Als Lösungsintegrator ist globits nicht nur ein klassisches Systemhaus. Wir sind auch Ihr Berater, wenn es darum geht, Informations- und Kommunikationstechnologien gezielt und strategisch einzusetzen – für mehr Profitabilität und Wachstum in Ihrem Unternehmen.

Exzellente Techniker und Ingenieure begleiten Sie bei Ihrem IT-Projekt ganz nach Ihren spezifischen Anforderungen. Wir verfügen über tiefgreifende Erfahrung in den Bereichen Infrastruktur und Security. Egal ob Sicherheitskonzepte, Cloudanwendungen oder Virtualisierungsszenarien, wir bieten Ihnen ganzheitliche Unternehmenslösungen zur Absicherung und Optimierung Ihrer IT. Profitieren Sie außerdem von unserer engen Zusammenarbeit mit Herstellern.

Die Leistungen der globits GmbH umfassen:

 

  • IT Infrastructure
  • Data Center
  • IT Security
  • Physical Security
  • Desktop-Virtualisierung
  • Managed Services
  • IP-Kommunikation
  • Mobilität
  • Sicherheit

 

Unsere Service für Sie:

 

  • Analyse & Beratung
  • Planung und Projektierung
  • Realisierung
  • Betreuung
  • IT-Service Management

 

Ihre Ansprechpartner bei globits für die Expertengruppe:

Dipl.Ing., Dipl.Wirt.Ing. Matthias Herrschuh
Geschäftsführer

(030) 44 30 39-112
info@globits.de
 

Hendrik Ahlburg
Lösungsmoderator

(030) 44 30 39-540
h.ahlburg@globits.de

www.globits.de

Seit Juni 2017 ist globits Teil der FERNAO Unternehmensgruppe und steht seinen Kunden als zuverlässiger Projektpartner zur Seite – mit spezialisiertem Know-how und dem Zugriff auf das gesamte Leistungsportfolio der FERNAO Gruppe.

www.fernao.com

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HiUp GmbH - Ihr Partner für digitale Weiterbildung

Ob Ihre Mitarbeiter sich autonom weiterbilden sollen, oder unterhaltsame Vorträge live online besuchen, sind wir Ihre Experten in allen Facetten der digitalen Weiterbildung. Unser Produkt Mykademy vereint das digitale Klassenzimmer mit einem funktionsreichen Lernmanagementsystem, so dass die Ziele Ihrer Mitarbeiter in ihren jeweiligen Weiterbildungsprogrammen als Gesamteinheit geplant und deren Fortschritte auf Knopfdruck überprüft werden. Und das im Einklang mit der DSGVO.

Mit Mykademy sitzen Sie am Steuer. Sie können ansprechende Kurse mit LIVE-Kursen, Video-Lektionen, Notizen, Tests, Aufgaben, Umfragen und vielen weiteren Aufgaben erstellen, Ihre Kurse sogar verkaufen und die Zahlungen sofort auf Ihrem Konto erhalten!

Mykademy ist eine einfach gestaltete Online-Lern- und Lehrplattform für den Betrieb Ihrer Online-Institution. Mykademy ermöglicht es Ausbildungs- & Coaching-Institutionen, Kurse online zu erstellen und den Lernenden jederzeit und überall auf jedem Gerät zur Verfügung zu stellen.

Wir agieren als Whitelabel: Ihre Akademie und alle Inhalte, die Sie dafür erstellen, erscheinen in Ihrem eigenen Unternehmensdesign.

 

Weitere Dienstleistungen

Wir sind natürlich selbst Experten in der Videoproduktion, sowie in der Kreation von digitalen Kursen. Wenn Sie den Weg von der analogen in die digitale Welt der Weiterbildung wagen möchten, stellen Sie uns Ihre bisherigen Materialen zur Verfügung und wir erstellen Ihnen unterhaltsame Online-Kurse.

Dabei bedienen wir beispielsweise folgende Techniken, um Ihren Mitarbeitern die Lust an der Weiterbildung, und damit deren Lernerfolge zu steigern:

 

  • Videoschulungen
  • Interaktives lernen
  • Animationen
  • Gamification (spielerisch lernen)
  • Wissensabfragen (ggfls. mit Zertifizierung)
  • 3D, VR, AR und AI

 

Graeme Garson | Head of Sales Germany | HiUp GmbH 
Grunewaldstraße 44, 10825 Berlin
t: 030 23628241  | m: 0152 5284 2135
e: graeme@hiupapp.com 

www.mykademy.com

Achtung: ab 01.01.2021 wird HiUp GmbH in Einklang mit der Geschäftsstrategie unseres irischen Mutterkonzerns in die OLIVE Media Deutschland GmbH umfirmiert.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

mmpro film- und medienproduktion

An der Stelle, wo diese Story ansetzt, gibt es AdmiralCloud noch nicht. Aber es gibt die mmpro Film- und Medienproduktion mit einem weltweiten Experten-Netzwerk aus 1400 Film-Teams, in 126 Ländern das immer größer wird.

Mit dem Wachstum wachsen die Herausforderungen. Und mit dem Erfolg wächst der Druck. Bild-, Audio- und vor allem Video-Dateien müssen sekundenschnell rund um den Globus ausgetauscht werden. Sie sollen sofort für Schnitt, Redaktion und Kunden zugänglich sein. Immense Datenmengen. Verschiedene Bedarfe. Hier beginnt die Geschichte von AdmiralCloud.

Mit AdmiralCloud haben wir aus unseren eigenen Ansprüchen heraus ein hoch leistungsfähiges Digital Asset Management System entwickelt, das Bilder, Filme, Podcasts oder Dokumente digital speichert und angemeldeten Nutzern die Möglichkeit bietet diese Dateien online zu verwalten, zu bearbeiten und zu veröffentlichen.

WOFÜR WIR STEHEN:

AdmiralCloud Digital Asset Management

 

  • schafft Ordnung aller digitalen Bildmaterialien
  • garantiert Verfügbarkeit & Rechtssicherheit
  • fördert Effizienz & Erfolg
  • spart Zeit und damit Geld
  • vermeidet Datenverlust

 

Unser Anspruch ist es, die Qualität unseres Digital Asset Management Systems zu revolutionieren und die Digitalisierung unserer Nutzer auf ein neues Level zu bringen. Im September 2020 wurden wir dafür von Netzsieger mit dem Prädikat „herausragend“ ausgezeichnet und zum Testsieger gewählt.

Auf Augenhöhe und im stetigen Austausch mit Kunden und Partnern machen wir ein sehr gutes System mit jedem Tag ein bisschen besser.

mmpro film- und medienproduktion

 

  • unterstützt Sie bei allen Corporate Filmformate
  • garantiert professionelle Videoproduktion aus einer Hand
  • vermeidet Reisekosten, Visa und Risiken
  • ermöglicht deutschlandweite und internationale Corporate-Drehs
  • erhöht Wahrnehmbarkeit & Reichweite
     

 

Können Sie durch die Corona Krise aktuell keine Film-Teams reisen lassen? Wir sind für Sie vor Ort! Deutschlandweit und international sorgen wir dafür, dass Ihr Corporate-Bewegtbild-Produktionen weiter geht und drehen für Sie wo immer Sie uns brauchen. Ohne Reisekosten, ohne Visa, ohne Risiko.

EINFACH • WELTWEIT • DREHEN

Lernen Sie uns kennen

mmpro film- und medienproduktion GmbH
Fidicinstraße 3, 10965 Berlin
Fon: +49 30 322 95 25 0
E-Mail: office@mmpro.de

Geschäftsführer:
Mark Poepping
Roman Schikorsky

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

IT Expertenreihe bvmw on Tour

Im Jahr 2018 gründete sich die BVMW IT Expertengruppe Berlin Nordost. Seitdem finden monatliche Expertenrunden mit Unternehmen und Organisationen statt, um aktuelle Trends zu hinterfragen, zu diskutieren und aktuelle Studien auszuwerten.

Cloud Computing, die Qual der Wahl im Mittelstand und die DSGVO Frage

Wie halten Sie es eigentlich mit der Cloud? Das ist nach wie vor die Gretchenfrage, die je nach Situation zustimmend oder verhalten beantwortet wird. Schauen wir also hinter die Kulissen und lassen die Zahlen sprechen. So gab es bei der Befragung von Statista und KPMG unter mehr als 500 Unternehmen in Deutschland zu den wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Cloud-Providers eine klare und einvernehmliche Position. Für 45 Prozent der Unternehmen ist es ein Must-have, dass der Provider seinen Hauptsitz in Deutschland hat.

Die Wolken zeigten sich am Borsigturm in Berlin nur ganz kurz, dann ging es mit dem Titel „Heiter bis wolkig“ in die Praxis. Das Expertenteam der Firmen F&M Computer Systemhaus, Menzel IT und KEDUA ging in einen angeregten Dialog mit den Unternehmern, Juristen und IT-Leitern aus Berlin, Brandenburg und Sachsen.


IaaS, SaaS, PaaS für die KMUs?

Fazit der Runde: Das Bild der Cloud ist nicht sehr präzise, aber eines ist klar: Cloud ist nichts anderes als ein Mietsystem. Dabei steht Storage für die Ablage von Daten, Cloud Services für die Verarbeitung von Daten.

Soll ich als KMU aktuell in die Cloud gehen oder nicht? Kommt drauf an. Laut Experten stellt sich die Frage ob Storage oder Computing, das macht den entscheidenden Unterschied. Im Fokus stehen dabei die Kontrolle über das System und natürlich die Kosten:  Bei Beispielrechnungen für Forschungscluster zum Beispiel kann es laut Menzel IT allerdings durchaus lohnen auf eigene Rechenzentren zu setzen. Achtung: Wenn Kosteneinsparungen als Argument für die Cloud angeführt werden, entspricht dies nicht immer den Realitäten, deshalb muss immer realistisch der Bedarf analysiert werden.

Die Erfahrungen von F&M Computer Systemhaus zeigen: Wer klassischerweise aus dem Handel kommt, der hat einen weiteren Blick auf das Thema Cloud entwickelt. Denn nicht nur SaaS (Software as a Service) ist das Maß aller Dinge, sondern auch die eigene Hardware im Rechenzentrum als Basis für Cloud-Systeme kann sinnvoll sein, den Mehrwert liefern Managed Services. Gerade redundante Systeme aus Serversystemen und Cloudservices können sinnvoll dynamisch angepasst werden und im Rechenzentrum entsprechend hochskaliert. A+O für den Mittelstand sind zudem die Backupsysteme in der Cloud. Praxisthema Cloudtelefonanlage, hier bedeutet bei Ausfall eine Nichterreichbarkeit, also sollten bei allen IT-Konzepten im Zweifel die typischen IP-fähigen Anlage bedacht werden, das gilt auch für Mietmodelle und die Verschlüsselung der Daten. Einen Vorteil bei Erweiterung des Unternehmens und für zahlreiche externe Projekten mit Kurz- und Mittelfristlaufzeit bieten die SaaS und Mietmodelle in der Cloud. Vorteil der Managed Services? Hier kann sehr schnell aus der Ferne gemonitort und gewartet werden. Gerade bei Speicherengpässen und extremen Temperaturunterschieden können spezialisierte Anbieter hier proaktiv tätig werden.


Und wie ist es mit der juristischen Absicherung? Die Juristen empfehlen folgende Aspekte zu berücksichtigen:

Bei den Verträgen und der Auswahl eines geeigneten Dienstleisters lässt sich die Vorgehensweise durchaus mit der Auswahl sicherer Banksysteme vergleichen.

CHECKLISTE:

  1. Leistung: was brauche ich wirklich, welche Kosten sind zu erwarten?
  2. Passt eher ein großes oder kleines Unternehmen als Partner in meine Strategie? Wer ist der direkte Vertragspartner? Hinsichtlich der Verbindlichkeit und Sicherheit kann es durchaus lohnenswert sein, Verträge mit kleineren Firmen zu schließen mit direkten Ansprechpartnern.
  3. Wo sind die Server, wo liegen meine Daten? Stehen die Server in Deutschland, in der EU oder befinden diese sich in einem Drittstaat wie den USA? Im letzteren Fall wären weitere rechtliche Aspekte zu beachten.
  4. Bußgelder im Zusammenhang mit der DSGVO werden inzwischen häufiger verhängt, deshalb gilt: Verträge absichern!
  5. Der Cloudanbieter muss technische und organisatorische Maßnahmen bezüglich des Datenschutzes treffen und diese Maßnahmen müssen in einem Auftragsverarbeitungsvertrag vereinbart werden.
  6. Verträge sollten gründlich gegengecheckt werden. Vor allem bei den Auftragsverarbeitungsverträgen sind eine Reihe von Mindestinhalten wie z.B. Gegenstand und Dauer der Verarbeitung sowie die Rechten und Pflichten der Vertragsparteien zu beachten.
  7. Merke: Auch das Hochladen und Speichern von Daten in der Cloud stellen schon eine Verarbeitung von Daten dar.

Checklisten über: datenschutzexperten.de

Infos und Muster: www.datenschutzexperten.de/downloads.html


Experten im Dialog

 Persönliches:

-Ihre Lieblingstechnologie?

D. Menzel: Bei den aktuell herrschenden Temperaturen fällt mir spontan die Eismaschine ein.  Mit Blick auf meinen Arbeitsalltag denke ich dabei an die Virtualisierung. Sie ermöglicht, Dienste einfach hochverfügbar zu machen und gleichzeitig Hardware-Ressourcen einsparen zu können. Das ist genau die Form von Nachhaltigkeit, die mich begeistert.

M. Rühling: Klarer Favorit ist die VoIP-Telefonie

O. Guderjahn: Das Spektrum ist ziemlich weit gefasst: generell habe ich ein starkes Interesse an Technologien und neuesten Entwicklungen, gerade auch in Kombination mit den jeweiligen rechtlichen Fragestellungen.


-Gründer und Unternehmen brauchen?

O. Guderjahn: Fachexpertise beziehungsweise Zweitmeinungen, die den Horizont erweitern, um dynamisch auf dem Markt agieren zu können.

M. Rühling: Viel Zeit und Nerven für wichtige Themen neben dem Kerngeschäft. Die deutsche und europäische Bürokratie bringt sehr viele Unwägbarkeiten mit sich, die viel Zeit verschlingen (siehe DSGVO). Trotzdem sollten sich Gründer davon nicht schrecken lassen und erst einmal loslegen.

D. Menzel: Eine IT, die Freiheit und Unterstützung bietet. In meiner Vision haben alle Unternehmen eine funktionierende IT, die wirklich zu ihnen passt. Ganz ohne Lizenzverträge und Cloudzwang.

Unsere regionalen Partner