Der Junge Mittelstand der Hauptstadtregion nimmt Fahrt auf!

Nachdem viele engagierte Jungunternehmer seit 2016 den Berliner Club mit Ideen und Leben gefüllt haben, luden Silke Landgraf-Bittner und Christina Schulz-Heidorf vom BVMW Berlin zum Treffen am 30.07.2019 in das MotionLab ein.

Foto: www.der-gottwald.de
Foto: www.der-gottwald.de

Nachdem viele engagierte Jungunternehmer seit 2016 den Berliner Club mit Ideen und Leben gefüllt haben, luden Silke Landgraf-Bittner und Christina Schulz-Heidorf vom BVMW Berlin zum Treffen am 30.07.2019 in das MotionLab ein.

Nach dem Motto: „Wir wollen weiter wachsen“, stellte Robert Goldammer (stellv. Vorstandsvorsitzender), BlackRock Websolutions, die Ziele und Aktivitäten des Jungen Mittelstands vor, zusammen mit Matthias Schmeißer (Vorstandsvorsitzender), seo-Nerd, und Tobias Pfauter (stellv. Vorstandsvorsitzender), digitastic.plus.

Nach der Vorstellungsrunde, für die jeder 3 Hashtags benennen konnte, hatten die Gäste die Möglichkeit, auf vorbereiteten Karten Themen zu notieren, für die sie konkrete Unterstützung benötigen sowie einen Wunschkontakt zu nennen. Die „Jokerkarte“ nutzten sie engagiert für Ideen und Projekte für den Jungen Mittelstand-Club Berlin. Allen Beteiligten nochmals herzlichen Dank für ihr Engagement!

Im Anschluss ging es bei sommerlichen Temperaturen zur Besichtigung des MotionLab. Das Netzwerken im Freien bei leckerem Fingerfood und jede Menge Wasser rundeten den Abend ab. Es hat viel Spaß gemacht! Wir freuen uns bereits jetzt schon auf das nächste Mal und danken unserem Fotografen „Der Gottwald“ für die tollen Bilder des Abends.

Im Review treffen sich nun beide BVMW-Kolleginnen zur Auswertung der Karten und gehen aktiv ins Vernetzen.

In Kürze ist darüber hinaus das go-live der Unterseite des Jungen Mittelstands für die Hauptstadtregion geplant. Die aktiven Jungen Mittelständler dürfen gespannt sein, welche echten Vorteile und Nutzen sie erwarten.

Bleibt gespannt – es ist Eure Stimme!