Fachkräfte sicher aus dem Ausland rekrutieren! – am Beispiel Albanien!

Eines der großen Probleme in Deutschland ist der Fach- bzw. Arbeitskräftemangel!

Handwerksbetriebe, Krankenhäuser, Industrie – alle suchen händeringend nach Arbeitskräften so zum Beispiel in der Gastronomie. Aber auch Elektriker, Schlosser, Industriemechaniker fehlen.

Grund hierfür ist im demographischen Wandel zu sehen. Allein 2022 werden über 300.000 Personen mehr in den Ruhestand gehen als in den Arbeitsmarkt eintreten.

Wir brauchen eine jährliche Nettozuwanderung von 400.000 Arbeitskräften, um dem entgegenzuwirken. Wie dies gelingen kann, zeigte unser Vertreter aus Albanien in einem informativen Vortrag.