Rückschau BVMW | MEETING | FÜHRUNG - Charismatisch-visionäre Führung f

Was ist das besondere an Charisma? Jeder möchte gerne charismatisch wirken – wenige tun es! Wenn Charisma haben, bedeutet eine besondere Ausstrahlungskraft zu haben, Menschen zu fesseln und in seinen Bann zu ziehen.

In einer gewissen Weise ist Charisma ist „erlernbar“. Dazu müssen wir uns aber genau kennen und müssen über unsere Wirkung auf Andere bewusst sein.

Welche Methoden kann man nutzen, um das Team für neue Ideen zu begeistern? Der Schlüssel dazu ist ein charismatisch-visionäres Auftreten. Dazu muss man nicht so extrovertiert sein wie Jürgen Klopp oder so heilig wie Mutter Theresa und schon gar nicht so autoritär wie Donald Trump. Doch Charisma ist auch kein Gottesgeschenk, das Menschen einfach so in die Wiege gelegt wird. Entgegen landläufiger Auffassung lässt sich Charisma sehr gezielt erlernen, trainieren und steuern.

Das ist sinnvoll, da Charisma der wirksamste Hebel ist, um auf die Dynamiken einer Gruppe einzuwirken, Ziele zu formulieren und die Leute für neue Ideen zu begeistern. Das alles gibt es nicht etwa staubtrocken, sondern unterhaltsam, praxisnah und vor allem so, dass sich entlang griffiger Beispiele direkt nutzbare Tipps ableiten lassen.