Entzauberung der 3 größten Mythen rund um die Mitarbeiterbindung

Veranstaltung bei Hoppecke GmbH & Co.KG in Brilon Der Fachkräftemangel dominiert den Arbeitsmarkt - und den Wohlstand - in bedrohlichem Ausmaß.

. Immer mehr Unternehmen in Deutschland müssen ihre Geschäfte einschränken, weil Fachkräfte fehlen. Ein Grund dafür ist die Coronakrise, aber auch der demografische Wandel!  Für 2035 prognostizieren Arbeitsmarktforscher 7 Mio. Erwerbstätige weniger als heute!

Entgegen der landläufigen Meinung, dass das Gehalt die vorherrschende Rolle spielt, haben Umfragen ein ganz anderes Ergebnis gezeigt. Um die Fluktuation von Mitarbeitenden so gering wie möglich zu halten und an das Unternehmen langfristig zu binden, müssen die Unternehmen geeignete Maßnahmen treffen. Hierbei spielt die emotionale Bindung, Flexibilität, Wertschätzung und der Umgang miteinander eine große Rolle.

Diesen Fragen Diplom-Psychologe Andreas Kenk, Organisationsentwickler über alle Branchen, in seinem Impulsvortrag nach und informierte die Teilnehmer, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um Mitarbeitende zu halten und weiter für das Unternehmen zu begeistern.