BUSINESS-FRÜHSTÜCK mit Christian Bause zum Thema betriebliche Altersve

Auswirkungen der Gesetzesänderungen auf die Firma ab 2019 mit dem 2018 eingeführten Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wurde auch der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 15 % beschlossen, SOWEIT für den Arbeitgeber Sozialversicherungs...

Ab 2019 für alle Neuzusagen, ab 2022 auch für alle alten Zusagen. Da in dem Gesetz einige Umstände nicht eindeutig und klar geregelt wurden, besteht die Gefahr, dass die Zuschüsse nicht korrekt und zudem sehr verwaltungsaufwendig abzuführen sind. Damit verbunden ist für den Arbeitgeber eine mögliche Haftung. Um erst gar nicht in die Situation zu kommen, empfiehlt es sich bereits jetzt, den Arbeitgeberzuschuss von Unternehmensseite zu regeln. Wenn bereits freiwillige Zuschüsse geleistet werden, ist dringend eine klarstellende Regelung im Betrieb zu schaffen, um den verpflichtenden Zuschuss nicht zusätzlich leisten zu müssen.