Mittelstand verärgert über Homeoffice-Revival

Wirtschaftsvertreter haben die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil kritisiert, in der Corona-Pandemie die Homeoffice-Pflicht wieder einzuführen: Die geplante Wiedereinführung sei Ausdruck der Planlosigkeit der Corona-Politik, sagte der Gesc...

Wirtschaftsvertreter haben die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil kritisiert, in der Corona-Pandemie die Homeoffice-Pflicht wieder einzuführen: Die geplante Wiedereinführung sei Ausdruck der Planlosigkeit der Corona-Politik, sagte der Geschäftsführer des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft, Markus Jerger, den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

 

LINK zum Artikel