Roland Wilfing, SPD

Roland Wilfing ist Spitzenkandidat der SPD Schmitten. Seine Antworten (s.u.) hat er uns am 8.1.2021 zur Verfügung gestellt. Wir danken für seinen Input und seinen Dialog mit dem Mittelstand. Weitere Infos auf der Website SPD Schmitten.

 

Frage 1: „Was muss aus Ihrer Sicht getan werden, um die wirtschaftliche Entwicklung in Ihrer Stadt/ Gemeinde dauerhaft zu sichern?“

Es müssen geeignete Flächen für eine wirtschaftliche Entwicklung zur Verfügung gestellt werden. Gewerbeansiedlungen fördern. Gewerbesteuer halten oder sogar verringern. Schnellere Internetverbindung flächendeckend. Leistungsfähige Infrastruktur.

 

Frage 2: „Was ist ein wesentliches Anliegen des Mittelstands, dem Sie sich als Spitzenkandidat widmen wollen?“

Mithilfe bei Suche von geeigneten Standorten für eine Unternehmensansiedlung in Schmitten. Attraktivität des örtlichen Handwerks für Berufsanfänger zu fördern, z.B. indem Leben in Schmitten für Handwerker bezahlbar bleibt.

 

Frage 3: „Bei welcher Herzensangelegenheit wünschen Sie sich die Unterstützung der mittelständischen Wirtschaft vor Ort?“

Ansiedlung von Unternehmen, auch Ansiedlung von Start-up-Unternehmen, in Schmitten. Regelmäßiger Austausch mit den Gewerbetreibenden.