Jana & Tino Retzlaff im Interview zur geplanten Erlebniswelt

Jana und Tino Retzlaff vom Finanzfachgeschäft in Ilmenau und Neuhaus am Rennweg sind nicht nur für Ihre Kunden echte Anschieber. Auch die Erlebniswelt profitiert vom Engagement der beiden.

Auf der Suche nach Anschiebern für das Projekt „Erlebniswelt Schlitten und Bob“ konnten Jana und Tino Retzlaff, die Inhaber des Finanzfachgeschäfts in Ilmenau und Neuhaus am Rennweg, schnell von den Plänen begeistert werden. Vielfach setzen sie sich in der Region bereits für gemeinnützige Zwecke und gute Ideen ein. Nun soll auch das Projekt des Traditionsvereins Schlitten und Bob Ilmenau mit voller Kraft unterstützt werden. Warum die beiden Finanzexperten einen besonderen Bezug zum Wintersport haben, erfahren Sie in unserem Video.

Die Mitarbeiter des Finanzfachgeschäfts verstehen sich selbst als neutrale Ratgeber, die ihren Kunden rund um die Themen Versicherungen und Finanzen beratend und vermittelnd zur Seite stehen. Auf einen offenen und ehrlichen Umgang mit ihren Kunden legen sie ganz besonders großen Wert. Verlässlichkeit, Erreichbarkeit und die schnelle Erledigung der Kundenanliegen haben für Jana und Tino Retzlaff oberste Priorität in der Zusammenarbeit.

Wir begrüßen, dass die beiden Unternehmer sich für das gemeinnützige Projekt stark machen.

Mehr zum Projekt erfahren Sie unter: https://www.erlebniswelt-schlitten-bob.de/

--

Weitere Neuigkeiten erhalten Sie auf unserer Facebook Seite: www.facebook.com/BVMWThueringen 

Social Media Partner: Intent Brands (Eyleen Sinnhöfer)

Video

X
Soli muss weg für alle!

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle abgeschafft.

Dafür kämpfen wir – per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.