Frühjahrs|EMPFANG 2020

Dienstag - 24. März 2020
17:00 Uhr - 21:30 Uhr
Barockschloss Mannheim
Bismarckstraße, Schloss Mittelbau 
68161 Mannheim

Im Fokus des traditionellen Frühjahrs|EMPFANG, der zum sechsten Mal in Kooperation mit der Metropolregion Rhein-Neckar und der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH stattfindet, steht das Thema:

„Rezessionsgefahr - Herausforderung und Chance für den Mittelstand"

Gastgeber ist das BVMW Mitglied
Universität Mannheim Service
und Marketing GmbH
,
das in diesem Jahr sein 20-jähriges Firmenjubiläum feiert. 

Programm:

17:00 Uhr Registrierung und Sektempfang
   
  Begrüßung 
  Gertrud W. Hilser & Josef Stumpf, 
  Leitung BVMW Wirtschaftsregion,
  Betty Kübe, Geschäftsführerin Universität
  Mannheim Service und Marketing GmbH
   
  Aktuelles aus den Regionen
  Dr. Christine Brockmann, Geschäftsführerin
  Metropolregion Rhein-Neckar GmbH,
  Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V.
  Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer 
  TechnologieRegion Karlsruhe GmbH
   
  Talkrunde  
  Rainer Hundsdörfer, Vorstandsvorsitzender
  Heidelberger Druckmaschinen AG 
   
  Bert Overlack, Geschäftsführer
  bert.overlack GmbH
   
  Klaus Pawlowski, Geschäftsführer
  Agentur für Arbeit Heidelberg
   
  Dr. Dirk Schweinberger, Geschäftsführer
  tech-solute GmbH & Co. KG
   
  Musikalischer Ausklang 
   
  Come Together

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Veranstaltung war in den letzten Jahren ausgebucht. Impressionen 2019.

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Mitglieder des BVMW und der Kooperationspartner haben Vorrang.

Eine Anmeldung ist bis zum 13. März über die untenstehenden Anmeldemaske erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung. Für weitere Informationen die beigefügten AGB's für Veranstaltungen öffnen.

Unsere regionalen Partner

X
Soli muss weg für alle!

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle abgeschafft.

Dafür kämpfen wir – per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.