"Gesunde Unternehmenskultur - Turbo für eine erfolgreiche Zukunft"

„Jede Krise ist auch eine Chance!“ Mit diesen Worten eröffnete der Experte Bernd Schäufle, Geschäftsführer praeveneo WORK-LIFE SOLUTIONS GmbH, am 15. Juli den ZukunftsImpuls zum Thema "Gesunde Unternehmenskultur - Turbo für eine erfolgreiche Zukunft. Wie Identifikation, Transparenz und Vertrauen die Innovationskraft sichern". Dabei erhielten die Teilnehmer die Möglichkeit sich interaktiv in den Vortrag miteinzubringen und ihre Gedanken zum Thema in virtuellen Kleingruppen auszutauschen. Schäufle betonte besonders die positive Wirkung von Unternehmenskultur auf den Unternehmenserfolg.

Körperliche Gesundheit ist die Grundlage der mentalen Gesundheit von Mitarbeitern. Darüber hinaus spielen auch soziale Aspekte, also das Umfeld inner- und außerhalb des Unternehmens eine weitere entscheidende Rolle für das persönliche Wohlbefinden. Faktoren, die die Gesundheit eines Menschen negativ beeinflussen werden Stressoren genannt. Sie kommen an jedem Arbeitsplatz vor. Zu einer Stressreaktion kommt es allerdings erst, wenn zusätzliche Stressverstärker auftreten. Das Ziel von gesunder Unternehmenskultur ist es, Stressreaktionen vorzubeugen und Stressfaktoren rechtzeitig zu entschärfen. 

Eine Möglichkeit wahrgenommenen Stress zu reduzieren, so Schäufle, ist das Stärken der individuellen Resilienzkraft. Durch das gezielte Unterstützen von Mitarbeitern und das Erleben positver Erfahrungen werden Menschen zu „Steh-auf-Männchen“ und lassen sich auch in herausfordernden Situationen seltener aus der Ruhe bringen. Dies gelingt nur dann, wenn die drei Schwerpunkte Identifikation, Vertrauen und Transparenz im Unternehmen thematisiert werden und fester Bestandteil des Arbeitsalltages sind. Führungskräfte fungieren dabei als Lotsen, welche Mitarbeiter dabei unterstützen, lösungsorientiert vorzugehen. Auf diese Art und Weise schaffen es Unternehmen Ihre Innovationskraft zu stärken und positiv in die Zukunft zu starten. 

Im Anschluss beantwortete Bernd Schäufle die Fragen der Teilnehmer und erklärte beispielsweise, welche Faktoren gesunde Untenehmenskultur verhindern oder einschränken können. Darüber hinaus gaben einige Teilnehmer Einblick in die aktuelle Situation Ihres Unternehmens in Bezug auf die Unternehmenskultur. 

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

Unsere regionalen Partner