- economic distance dinner -

"Quo vadis deutscher Mittelstand?"

Der BVMW Nordbaden Rhein-Neckar lud im Juli - in Kooperation mit dem BVMW Bundeswirtschaftssenat - zum „economic distance dinner“ ins Hotel Europäischen Hof Heidelberg ein mit dem Thema „Quo vadis deutscher Mittelstand?“.
Im Vordergrund des Abends stand der Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmern unterschiedlicher Branchen bezüglich der Entwicklungen im deutschen Mittelstand.

Bei strahlendem Sonnenschein fand zu Beginn des Abends auf der Terrasse ein
Get Together statt. Gertrud W. Hilser, Leitung der BVMW Wirtschaftsregion, eröffnete gemeinsam mit Dr. Caroline von Kretschmann, Geschäftsführende Gesellschafterin des Hotel Europäischer Hof Heidelberg, den Abend unter anderem mit einem Statement zum Thema "Starke Frauen, starker Mittelstand".
Im Intro-Talk mit Christoph Ahlhaus, Generalsekretär BVMW Bundeswirtschaftssenat und Erster Bürgermeister Hamburg a.D., Thiemo Fojkar, Mitglied im BVMW Bundesvorstand und Vorstandsvorsitzender Internationaler Bund, sowie Hans-Jürgen Friedrich, Vorstandsvorsitzender KFM Deutsche Mittelstand AG und Vizepräsident Interessenverband kapitalmarktorientierter KMU e.V. wurden Herausforderungen verbunden mit Umsatzeinbrüchen, Unterstützungsmaßnahmen und Finanzierungsfragen besprochen.

Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender Heidelberger Druckmaschinen AG und Mitglied BVMW Wirtschaftssenat, gab eine Keyspeech zum Thema „Krise als Chance für den deutschen Mittelstand“ und verdeutlichte wie er und sein Führungsteam Krisenzeiten und gerade auch in die aktuelle Corona-Situationen angehen. Die Teilnehmer nutzten die Chance in der persönlichen Fragerunde das Thema zu vertiefen und eigene Erfahrungen einzubringen. 

Auch Prof. Hans-Peter Mengele, Direktor des Bundeswirtschaftssenats Baden-Württemberg und Hauptgeschäftsführer der IHK Karlsruhe a. D. hielt eine Keyspeech mit dem Titel „Der deutsche Mittelstand im Spannungsfeld zwischen USA und China“. Auf der Grundlage seiner vielen Auslandsaufenthalte und exzellenter Kontakte schilderte er die aktuelle, globale Situation und deren Auswirkungen auf den deutschen Mittelstand und beantwortete interessierte Fragen der Teilnehmer.

Der Abend wurde moderiert von Josef Stumpf, Leitung der BVMW Wirtschaftsregion. 

Nachfolgend finden Sie eine Diashow mit Impressionen zu diesem besonderen Event und eine Bildergalerie.

 

Impression zur Veranstaltung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

Unsere regionalen Partner