ThemenTalk Mittelbaden "Gelungene Unternehmensnachfolge - worauf ist zu achten?"

Am Donnerstag, den 04. Februar sprachen die Impulsgeber Thomas Mann, Geschäftsführer der Hermann Bach GmbH & Co. KG, und Bernhard Fritz, Partner bei Bartsch Rechtsanwälten, im Rahmen des ThemenTalks Mittelbaden “Gelungene Unternehmensnachfolge - worauf ist zu achten?” über die Herausforderungen und wertvolle Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge für das zu übernehmende Unternehmen und dessen/deren Nachfolger/in. Moderiert wurde die Veranstaltung von Gertrud Hilser, Leitung der Wirtschaftsregion Nordbaden-Rhein-Neckar.

Zu Beginn der Veranstaltung stellte Dr. Matthias Rode die Liebich und Partner Ma­nage­ment- und Per­so­nal­be­ra­tung AG als Partner des Events vor. Er gab Tipps zu wichtigen Punkten, die bei der Nachfolge zu beachten sind, z.B. das Thema rechtzeitig auf die Agenda zu nehmen.

Im ersten Impuls  berichtete Thomas Mann, welcher selbst zweimal sehr erfolgreich die Geschäftsführung langjähriger Familienunternehmen übernommen hatte, von seinen Erfahrungen. Mit einem Schmunzeln im Gesicht benannte er die Herausforderung, dass zwei “Alphatieren” ein produktives Zusammenwirken gelingen muss. Überzeugend zeigte er auf, wie er als neuer Geschäftsführer auch neue Themen und Handlungsfelder für den Erfolg des Unternehmens durchsetzen muss, um sowohl bei der Inhaberfamilien als auch bei den Mitarbeitern anerkannt und akzeptiert zu werden.

Im Anschluss betonte Bernhard Fritz mit juristischer Expertise, welche Regelungen die Unternehmerfamilien am besten trifft, um das Unternehmen mit einem Fremdgeschäftsführer weiterzuführen.Wichtig ist unter anderem für  klare Entscheidungsstrukturen auf der Gesellschafterebene auf lange Sicht zu sorgen.

Abschließend tauschten  die Teilnehmer*innen ihre persönlichen Erfahrungen aus und stellten ihre Fragen an die beiden Impulsgeber.

Das Event wurde aufgezeichnet.
Zum Video gelangen Sie hier.

Unsere regionalen Partner