Mit dem Thema „ Sportsponsoring im Mittelstand“ fand der erste UnternehmerAbend im Jahr 2018 beim Tennisclub Rüppurr 1929 e.V. in Karlsruhe statt.
Gastreferenten  waren Markus Schur, Chef- Trainer des TCR, und Thomas Vollmar, Geschäftsführer der CARAT Unternehmensgruppe und TCR Präsident.

Nach dem Sektempfang wurden die Gäste herzlich von Gertrud Hilser, Leiterin des BVMW Kreisverbands, und Thomas Vollmar begrüßt. Dieser sprach anschließend über seine langjährigen Erfahrungen im Bereich des Sportsponsorings, in dem er insgesamt 15 Jahre bei fischerwerke und CARAT tätig war. 
Er betonte, dass dies über die Jahrzehnte stark zugenommen hat und eine sehr effektive Werbemaßnahme für Unternehmen darstellt. Durch Sponsoring werden zum Beispiel die Sympathien und Attribute bestimmter Sportmannschaften/Sportler auf Unternehmen übertragen.

Markus Schur, stellte in seinem Vortrag den Tennisclub vor. Dieser besteht derzeit aus 14 aktiven Mannschaften und Jugendmannschaften und zeichnet sich nicht nur durch sportliche, sondern auch durch gesellschaftliche und kulturelle Aktivitäten aus.
Viele Spitzenspielerinnen wie zum Beispiel Angelique Kerber und Laura Siegemund spielten schon in den Reihen des Tennisclub Rüppurr. Zusätzlich glänzt der Club mit einer herausragenden Leistung der 1. Damen in der Bundesliga, die 2006 und 2007 Deutscher Meister sowie 2008, 2008, 2015 und 2016 Vizemeister wurden.

Abgerundet wurde der Abend durch eine vom Club-Restaurant servierte Hauptspeise und ein anschließendes „ComeTogether“ mit intensiven Gesprächen.

Unsere regionalen Partner