After-Work-Renntag auf der Galopprennbahn

 

Mit rund 50 Personen war der BVMW am 30. Mai 2018 auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim vertreten, um den Eröffnungstag des Frühjahrsmeetings zu genießen. Angeregt hatte dazu Martin Kronimus, Chef der Kronimus AG, seit vielen Jahren Mitglied im BVMW und Förderer der Galopprennbahn.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Gertrud Hilser, Leiterin des BVMW-Kreisverbandes, starteten die Teilnehmer mit einer Führung in den Nachmittag. Diese endete bei den exklusiven Plätzen auf der Weinterrasse, welche einen tollen Blick über das Geschehen auf der Rennbahn boten.

In entspannter Atmosphäre hatten die Teilnehmer Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen – und natürlich zu wetten. Die Geschäftsführerin der Baden-Racing GmbH, Jutta Hofmeister, begrüßte die Unternehmen persönlich. Für das „160-jährige Jubiläum der Rennbahn konnten wir uns eine Reihe von Aktivitäten einfallen lassen und freuen uns über den hohen Zuspruch“, so die Rennbahnchefin.

Als Eventpartner fungierte die Capitell Vermögens-Management AG mit Niederlassung in Baden-Baden. Der Standortleiter, Rainer Ambruster, begrüßte die Gruppe und erklärte humorvoll, dass wetten nicht unbedingt die geeigneteste Methode der Geldvermehrung wäre.

"Badische Neueste Nachrichten" berichtete über das Event und die Aktivitäten im Raum Baden-Baden/Rastatt (hier geht es zum Artikel).

Unsere regionalen Partner