Backstage: Internet of Things

Zwanzig Unternehmer und Manager nahmen am 12. Juni 2018 am ersten Design-Thinking-Workshop des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BVMW) in den Räumlichkeiten der Heidelberg iT Management GmbH und Co.KG teil. Konzipiert wurde der Workshop von den Firmen Exxeta AG und der Next-Big-Thing AG.
Nach einer kurzen Einführung durch die Kreisverbandsleiterin Gertrud Hilser, in welcher sie u.a. die verschiedenen Kompetenzzentren von Gemeinsam Digital vorstellte, präsentierten Maren Giebing (Exxeta AG) und Falco Schütt (NBT AG) ihre Einführung zum Thema „Internet of Things“.
Das Besondere am Workshop lag in der Methodik. Design-Thinking meint ein gemeinsames Schaffen von Ideen und das Finden nutzerorientierter Lösungen für Produkte, Services oder gar Geschäftsmodelle. Die Coaches gaben nach und nach Anreize für eine schnelle Zusammenfindung und implementierten Ideen für optimierte Ergebnisse. Eine wichtige Rolle spielte dabei die Zeit, welche in Form eines Timers den effizienten Ablauf des Workshops gewährleistete.
Am Ende konnten drei verschiedene Projektgruppen ihr selbstkonzipiertes Produkt samt dazugehörigem Geschäftsmodell vorstellen. Intensiver Austausch, erfahrene Coaches und eine Menge Spaß sorgten für eine gelungene Veranstaltung.  

Unsere regionalen Partner