Rückblick: UnternehmerAbend MLP-Cup im Racket Center Nußloch

 

Am Donnerstag, den 24. Januar 2019, organisierte der BVMW einen UnternehmerAbend im Rahmen des MLP-Cups. Gastgeber war das Racket Ceter Nußloch. Nach dem Sektempfang stellten Josef Stumpf und Gertrud Hilser den Gästen und Tennisliebhabern die neue Wirtschaftsregion vor. Diese umfasst inzwischen die Metropolregion Rhein-Neckar, die TechnologieRegion Karlsruhe und seit neustem auch die Region Nordschwarzwald und die Ortenau.

Während der moderierten Talkrunde blickte der Geschäftsführer des Racket Centers, Dr. Matthias Zimmermann, auf die Geschichte des Racket Centers zurück. Aus der ehemaligen Tennisakademie und einem Fitnessraum entwickelte sich unter Leitung von Dr. Zimmermann das Racket Center neu. Nach einem Umbau im Jahr 2011 und einer Investition von 3,8 Millionen Euro entstand das heutige Racket Center mit einer Präventions- und Therapieeinrichtung, Fitnessstudio und Wellnessoase.

„Mit dem vielfältigen Programm im Rahmen des MLP-Cups möchte man neue Impulse für den Tennissport in der Region setzen.“, betonte er.

Herr Markus Schur, neues Mitglied im BVMW, stellte den Gästen den Tennis Club Rüppurr aus Karlsruhe vor und lud herzlich zum diesjährigen WTA Turnier ein, das vom 28. Juli bis zum 4. August stattfindet. Es ist das drittgrößte Damentennisturnier in Deutschland und die zweitgrößte Sportveranstaltung in der Region.

Für die mittelständischen Unternehmen bedeuten die beiden Turniere eine gute Gelegenheit, als Sponsoren, Partner und Besucher teilzunehmen und ihren Beitrag zur Etablierung der Turniere in der Region zu leisten.

Nach der Talkrunde konnten die Gäste in einer angenehmen Atmosphäre die Achtelfinalspiele Einzel / Halbfinale Doppel genießen und sich austauschen.

Unsere regionalen Partner